Werbung

HEWI: Neue Waschtische mit ergonomischen Griffen

Im barrierefreien Waschtischsortiment von HEWI gibt es jetzt weitere Modelle. Aufgrund ihrer flachen Formgebung können sie im Stehen als auch im Sitzen genutzt werden. Die Waschtischmulde ist extra tief ausgebildet, sodass sich viel Wasser stauen lässt. Die integrierten Haltegriffe sind links und rechts eingefügt. „Aufgrund ihrer ergonomischen Formgebung sind sie angenehm zu greifen“, erklärt HEWI. Stützklappgriffe würden nicht gebraucht.

Die neuen Wasch­tische sind in zwei Größen erhältlich. Zur Wahl steht darüber hinaus eine runde oder rechteckige Waschtischmulde. Wahlweise ist der Waschtisch mit einem Hahnloch oder für Wandauslaufarmaturen verfügbar. Bild: HEWI

 

Die Waschtische sind aus Mineralguss gefertigt. Dieses porenfreie Material lässt sich laut Unternehmensaussage leicht reinigen. Auf einen Überlauf wurde verzichtet, damit die Waschtische der Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert Koch Instituts entsprechen.

HEWI Heinrich Wilke GmbH, Prof.-Bier-Str. 1, 34454 Bad Arolsen, Tel.: 05691 82-0, Fax: -319, info@hewi.de, www.hewi.de

 

 

 


Artikel teilen: