Werbung

Testo: Digitale Kältemesstechnik

Unter dem Motto „Digitale Messtechnik, die Ihre Arbeit einfacher macht“ präsentierte Testo seine Kälte- und Klimatechniklösungen. Am Stand hatten Besucher die Möglichkeit, die neuen Sets zu den digitalen Monteurhilfen auszuprobieren, z.B. das „testo 550“.

Monteurhilfe-Set „testo 557“ mit 4er-Füllschlauchsatz. Per Bluetooth-Schnittstelle lässt sich mit der App „Kälte“ verbinden. Bild: Testo

Das Kälte-Prüfset „testo Smart Probes“ dient der Überprüfung von Klima- und Kälteanlagen. Bild: Testo

 

Das Monteurhilfe-Set mit Bluetooth und 3er-Füllschlauchsatz wird eingesetzt bei Arbeiten an Klima- und Kälteanlagen sowie an Wärmepumpen. Das Messgerät ist für 60 Kältemittel einsetzbar und lässt sich über die Testo-App „Kälte“ mit einem Smartphone/Tablet verbinden. Im Vergleich dazu bietet das Monteurhilfe-Set „testo 557“ mit Blue­tooth und 4er-Füllschlauchsatz weitere Funktionen wie Überhitzungs-/Unterkühlungs-Berechnung, Vakuummessung oder temperaturkompensierte Dichteprüfung.
Am Testo-Stand konnte man auch das Kälte-Prüfset „testo Smart Probes“ kennenlernen. Dieses Set eignet sich für das Prüfen von Klima- und Kälteanlagen sowie für deren Installation und lässt sich kabellos mit dem Smartphone oder Tablet bedienen. Alle Messdaten werden an die App „Smart Probes“ übermittelt und können abgelesen, protokolliert und per E-Mail versendet werden.

Testo SE & Co. KGaA, Testo-Str. 1, 79853 Lenzkirch, Tel.: 07653 681-0, Fax: -100, info@testo.de, www.testo.de

 

 

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: