Werbung

Aktuelles

Die IKZ-PRAXIS ist nun auch als E-Paper erhältlich. Bild: IKZ

Abonnenten können das E-Paper über ihre Kundennummer – zu finden u.a. auf dem Adressaufkleber der IKZ – freischalten. Wichtig: Die ersten drei Nullen und die Sternchen entfallen. Bild: IKZ

 

IKZ-Praxis jetzt auch als E-Paper
Abonnenten der IKZ-PRAXIS können das Magazin nun auch als E-Paper lesen – und das kostenfrei. Die einzelnen Ausgaben können über die kos­ten­freie ­STROBEL VERLAG Kiosk App gelesen werden. Die entsprechenden Links zur App finden sich unter www.ikz.de/leserservice/app. Die App steht für iPads und für Android-Tablets sowie für Amazon-Nutzer zur Verfügung und funktioniert auch auf Smartphones. Deutlich komfortabler liest es sich natürlich auf dem Tablet.
Abonnenten können das E-Paper über die persönliche Kundennummer – zu finden u.a. auf dem Adressaufkleber der IKZ-Ausgabe (siehe Bild) – freischalten. Nicht-Abonnenten können über die App unkompliziert ein reines E-Paper-Abo abschließen oder einzelne E-Paper-Ausgaben kaufen.


Viessmann: Nachrüstaktion für Öl-Brennwertkessel
Viessmann informiert über eine vorgesehene Nachrüstaktion bei Öl-Brennwertkesseln der Baureihen „Vitoplus 300“, „Vitoladens 300-W/333-F“, „Vito­solar 300-F“, „Vitolacaldens 222-F“ (Baujahre 2005 bis 2018).
Bei den genannten Baureihen könne es unter bestimmten Betriebsbedingungen zu einer Verschmutzung des vom Schalldämpfer ausgehenden Kondensatschlauchs und damit zu einem Kondensatstau kommen, der möglicherweise den Abgasweg versperre. Sollte in einem solchen Fall der vom Brenner erzeugte Überdruck den Siphon des Kondensatsablaufs leer blasen, könne toxisches Abgas (Kohlenmonoxid) austreten und in die Umgebungsluft gelangen.
Viessmann hält die Wahrscheinlichkeit eines derartigen Ereignisses für äußerst gering, will aber vorsorglich alle in Betrieb befindlichen Wärmeerzeuger der betroffenen Baureihen mit einem in die Sicherheitskette eingebundenen Abgaswächter nachrüsten. Fachhandwerker können betroffene Anlagen unter www.vitoladens-check.com/login melden oder sie wenden sich direkt an das Viessmann-Service-Team unter der Tel.-Nr.: 06452 70-1215.


Azubi-Camp
Der Badausstatter Villeroy & Boch veranstaltet am 6./7. September in Mettlach ein Azubi-Camp für Auszubildende im zweiten und dritten Lehrjahr. Das Camp wird aus Workshop-Häusern bestehen und dient gleichzeitig als Erlebnis- und Schlafstätte. In verschiedenen Workshops bekommen die Auszubildenden Produkt-Know-how vermittelt und erlangen Einblicke in Beratungs- und Verkaufsgespräche, außerdem werden Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick gefördert. Anmeldung und weitere Informationen: http://pro.villeroy-boch.com/expedition

Das Azubi-Camp von Villeroy & Boch richtet sich an Auszubildende im zweiten und dritten Lehrjahr. Es findet vom 6.-7. September in Mettlach statt. Bild: Villeroy & Boch

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: