Sontex: Wärmezähler mit alternativem Messprinzip

Das Verrechnen der Kosten nach dem Verursacherprinzip verlangt nach günstig zu erfassenden und präzisen Messdaten zum Energieverbrauch von Mietern und Besitzern. Diese Aufgabe erfüllen Wärme- und Kältezähler. Oft werden mechanische Zähler...

VDI-Richtlinie 2077 Blatt 3.5

Verbrauchskostenabrechnung für die Technische Gebäudeausrüstung – ­Verfahren zur Berücksichtigung der Rohrwärmeabgabe (Ausgabe: November 2016)

Münchener Verein gewinnt über 20.000 Neukunden

München. Die Münchener Verein Versicherungsgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 in ihrer größten Sparte – der Krankenversicherung – 21.488 Neukunden gewinnen und kommt somit auf 317.225 versicherte Personen. Das entspricht einer Steigerung von 7,3%...

Außen statt innen

Die Speicherprojektstudie StoEx könnte richtungsweisend sein

August Brötje: Brennwertgerät mit zwei Heizkreisen

Der wandhängende Gas-Brennwertkessel „Eco-Therm Plus WGB-M EVO“ ist serienmäßig mit zwei integrierten Heizkreisen ausgestattet. „Damit hat Brötje ein besonderes Plus zu bieten, das bei Fachhandwerkern sehr gut ankommt“, sagt der Hersteller.

Tablet an Kessel – Kessel an Tablet

Die Vernetzung von einzelnen Komponenten in der Heizungstechnik steigert die Energieeffizienz und verbessert den Service gegenüber dem Anlagenbetreiber


Unsere Themen auf IKZ.de

Damit nichts einfriert

Elektrische Begleitheizungen sorgen dafür, dass Dachrinnen nicht einfrieren. Und sie dienen dem Warmwasserkomfort in der Trinkwasserinstallation

Kermi

Wie üblich, war Kermi mit zwei Messeständen in Hamburg vertreten: einmal in der Sanitärhalle, einmal in der Heizungshalle.

Mobil in Time: Kälte bei Lekkerland

Lekkerland setzt auf die Kältelösungen von Mobil in Time: Bereits den dritten Sommer in Folge hatte der Großhändler für Lebensmittel und Tabakwaren 2016 Kaltwassersätze und Lüftungsgeräte von Mobil in Time im Einsatz. In seinen Tabaklagern in...

Alles andere als eine Luftnummer

Weil im Zuge von Neu- und Umbauten Wohnungen und Häuser immer dichter werden, ist eine mechanische Be- und Entlüftung zwingend notwendig

Luft muss rein und wieder raus

Eine Anlage zur Be- und Entlüftung einer Wohnung oder eines Gebäudes hat sehr viele Vorteile

Die ikz.de ist das Onlineportal der Zeitschriften IKZ HAUSTECHNIK, IKZ-FACHPLANER, IKZ-ENERGY und IKZ-PRAXIS.

Herausgeber und Verlag: STROBEL VERLAG GmbH & Co. KG
Postfach 5654 | 59806 Arnsberg | Tel.: 02931 8900-0 | Fax: 02931 8900-38

Verlagsleitung: Dipl.-Kfm. Christopher Strobel
Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt:
IKZ-HAUSTECHNIK und IKZ-FACHPLANER: Markus Sironi, Chefredakteur
IKZ-ENERGY: Hilmar Düppel, Chefredakteur 
IKZ-PRAXIS: Detlev Knecht, Chefredakteur

Weitere Titel des STROBEL VERLAGES im Internet: KÜCHENPLANER | Flüssiggas | inwohnen | K&L Magazin