Werbung

Viega: Kunststoffrohrleitungssystem in DN 10

Viega erweitert das Sortiment des Kunststoffrohrleitungssystems „Raxofix“ um die Nennweite DN 10. Erkennbar ist die neue Dimension an einem weißen Rohrmantel. Das Sortiment an Formteilen – z.B. Doppelwandscheiben, Anschlussblöcke oder Kreuzungs-T-Stücke – soll die Arbeit rund um die Stockwerksverteilung erleichtern. Die Verbinder können mit jenem Werkzeug verpresst werden, das auch für die Nennweite 16 mm verwendet wird.

Die neue „Raxofix“-Nennweite DN 10 ist an der weißen Farbe des Rohrmantels erkennbar. Bild: Viega

 

Das Kunststoffrohrleitungssystem „­Raxofix“ ist in den Abmessungen 16 bis 63 mm in Heizungs- und Trinkwasser-Installationen einsetzbar. Das knickresistente Mehrschichtverbundrohr wird von der Rolle verlegt und kann nach dem Ablängen ohne Kalibrieren oder Entgraten verpresst werden.

Viega Holding GmbH & Co. KG, Viega Platz 1, 57439 Attendorn, Tel.: 02722 61-0, Fax: -1415, info@viega.de, www.viega.de

 

 

 


Artikel teilen: