Werbung

HUMMEL: Stahlrohradapter für ­Trinkwasserinstallationen

HUMMEL präsentiert einen Stahlrohradapter aus Messing für Trinkwasseranlagen. Er ist DVGW-zertifiziert für den Bereich Kaltwasser und dient dem Anschluss von Armaturen mit Innengewinde. Zudem entspricht er den Materialanforderungen des Bundesumweltamtes (UBA). „Damit erfüllt dieser Problemlöser alle hygienischen und mechanischen Anforderungen für den unbedenklichen Einsatz in der Wasserversorgung“, erklärt das Unternehmen.

Bild: Hummel

 

Der Einsatzbereich des Stahlrohradapters ist nicht auf Trinkwasser-Installationen beschränkt. Auch in Heizungsanlagen kann er eingebaut werden. Der Adapter eignet sich sowohl für verzinkte und schwarze Stahlrohre als auch für Siederohre. Erhältlich ist er in fünf Größen von ½“ bis 1½“. Die Temperaturbeständigkeit gibt HUMMEL mit 95°C an, den Betriebsdruck mit 10 bar.
Zur Montage wird der Stahlrohradapter auf das schmutzfreie Rohr aufgesetzt und mit konventionellem Werkzeug angezogen. Spezialwerkzeuge seien nicht notwendig, unterstreicht der Anbieter.

HUMMEL AG, Lise-Meitner-Str. 2, 79211 Denzlingen, Tel.: 07666 91110-0, Fax: -20, info@hummel.com, www.hummel.com

 

 

 


Artikel teilen: