Werbung

Franz Kaldewei: Schutz vor unangenehmen Gerüchen im Bad

Ablaufsysteme schützen laut Kaldewei vor unangenehmen Gerüchen im Bad, die durch fehlendes Sperrwasser im Siphon entstehen können. Die Ablaufgarnitur „KA 90“ verhindere ein schnelles Austrocknen durch eine passive Wasserabsaugung (durch vorbeifließendes Abwasser in der Fallleitung). Dies hätten auch Untersuchungen der FH Münster EGU unter der Leitung von Prof Dr.-Ing. Carsten Bäcker bestätigt.

Ablaufsystem „KA 90“. Bild: Kaldewei

 

Weiterer Vorteil der neuen Generation an Ablaufgarnituren: Neben einer Sperrwasserhöhe von 50 mm könne mit der „KA 90“ auch eine reduzierte Sperrwasserhöhe von 30 mm umgesetzt werden. Somit ließen sich bei bodenebenen Duschen des Anbieters Aufbauhöhen von bis zu 49 mm realisieren – für extra flache Duschlösungen im Bad.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, Beckumer Str. 33-35, 59229 Ahlen, Tel.: 02382 785-0, Fax: -200, info@kaldewei.de, www.kaldewei.de

 

 

 


Artikel teilen: