Werbung

Afriso: Brauchwasser-Zirkulations­anbindung

Das neue „WZS 75“ kommt zum Einsatz, wenn ein Brauchwasserspeicher eine höhere Temperatur als 60°C erreichen kann. Die Baugruppe besteht aus einem thermischen Mischventil mit integriertem Verbrühungsschutz, einer Zirkulationspumpe, einem Thermometer, einem Absperrventil sowie einem Entleerventil.

Bild: Afriso

 

Das Bauteil ist für eine Mediumtemperatur bis 95°C und einen Anlagendruck bis 10 bar ausgelegt. Ein inte­griertes einstellbares Mischventil zwischen 35 und 60°C hat die Aufgabe, Verbrühungen auszuschließen. Das Ventil kann mit einer Plombe gegen unbefugtes Verstellen gesichert werden. Afriso hat die Armatur für den Betrieb in Ein- und Zweifamilienhäusern konzipiert.

Afriso-Euro-Index GmbH, Lindenstr. 20, 74363 Güglingen, Tel.: 07135 102-0, Fax: -147, info@afriso.de, www.afriso.de

 

 

 


Artikel teilen: