Werbung

WAGO: Controller für das smarte Zuhause

Mit dem „BACnet/IP-Controller“ erweitert WAGO seine Produktfamilie. Das Gerät ist für Anforderungen in Smart-Building-Projekten geeignet und verfügt über eine „MQTT“-Schnittstelle sowie eine Verschlüsselung für das Nachrichtenprotokoll. „Der Controller bietet damit eine sichere Standardverbindung zu Cloud-Lösungen“, meint WAGO.

Der neue Controller „PFC200 BACnet/IP“ ist eine Lösung für das Smart Building. Bild: WAGO

 

Darüber hinaus stellt er über seine Schnittstelle die Verbindung mit dem gebäudespezifischen Protokoll „BACnet/IP“ her und verbindet das modulare System mit der „BACnet“-Welt. Basis für die Programmierung des Controllers ist das Linux-Betriebssystem und eine ­Engineering-Software.

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Hansastr. 27, 32423 Minden, Tel.: 0571 887-0, Fax: -844169, info@wago.com, www.wago.com

 

 

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: