Werbung

SEVentilation: Dezentrales Lüftungssystem mit F7-Filter

Die neueste Entwicklung von SEVentilation ist der „SEVi 160CA“ („­Clean Air“). In der Innenblende ist ein F7 Filter implementiert.

Bild: SEVentilation

 

Das Produkt eignet sich laut Unternehmen ideal für den Einsatz in Gebieten mit hoher Schadstoffbelastung (z.B. Feinstaub) und schlechter Luftqualität. „Gerade in feinstaubbelasteten Gebieten eine ideale Variante zur dezentralen Be- und Entlüftung ihrer Wohnräume“, so SEVentilation. Die „Clean Air“-Innenblende ist zudem kompatibel mit dem „SEVi 160“, „SEVi 160U“, „SEVi 160L“, „SEVi 160CE“ und dem „SEVi 160RO“.

SEVentilation GmbH, Ernst Thälmann Str. 12-14, 07768 Kahla, Tel.: 036424 76747-2, Fax: -1, info@seventilation.de, www.seventilation.de

 

 


Artikel teilen: