Werbung

Oventrop: 6-Wege-Kugelhahn für Heiz- und Kühlbetrieb

Auf der GET Nord präsentierte Oventrop seine Kompetenz in der Technischen Gebäudeausrüstung. Zentrale Themen am Messestand waren u.a.:

„Optibal W6“ (6-Wege-Kugelhahn) mit „Aktor R ST L“ (Drehantrieb). Bild: Oventrop

 

 

  • das Trinkwassertechnik „Aquanova-System“,
  • die Wohnungsstation „Regudis W-HTE“,
  • der automatische hydraulische Abgleich mit „OVbalance Home“.

Die Funktionen Heizen und Kühlen von Räumen werden immer häufiger in Gebäuden kombiniert, beobachtet Oventrop. Für die Regelung der Raumtemperatur mit individuellem, zonenweisem Umschalten zwischen Heiz- und Kühlbetrieb kommen im Vierleitersystem viele einzelne Komponenten mit entsprechendem Montageaufwand zum Einsatz. Hier setzt der 6-Wege-Kugelhahn „Optibal W6“ zusammen mit dem Drehantrieb „Aktor R ST L“ an – z.B. für den Heiz- und Kühlbetrieb von Heiz-/Kühldecken oder Fancoils. Ein Vorteil aus Sicht von Oventrop: Der Aufwand und Platzbedarf wird gegenüber üblichen Installationen reduziert. Denn der Kugelhahn mit Drehantrieb kann die sonst notwendigen vier Ventile mit Antrieben im Vierleitersystem ersetzen.
Über Kvs-Blenden kann ein manueller hydraulischer Abgleich vorgenommen werden. Mit den Blenden erhält der 6-Wege-Kugelhahn lineare Öffnungskennlinien bis zum gewählten Kvs-Wert über den gesamten Stellbereich. Die Kombination des 6-Wege-Kugelhahns mit Drehantrieb in Verbindung mit den Oventrop-Ventilen „AQ“ bzw. „Cocon Q“ ermöglicht den automatischen hydraulischen Abgleich. Für größere Volumenströme können statt der „AQ“-Ventile „Cocon QTZ“-Ventile verwendet werden.

Oventrop GmbH & Co. KG, Paul-Oventrop-Str. 1, 59939 Olsberg, Tel.: 02962 82-0, Fax -400, mail@oventrop.de, www.oventrop.de

 

 

 


Artikel teilen: