Werbung

Maico: Facettenreiche Lüftungslösungen

Der Lüftungsspezialist präsentiert neue Produkte vor – von der automatischen Kellerentlüftung über Einzelentlüftungssysteme für Bad und WC, dezentralen Einzelraumlüftungsgeräten bis hin zu hocheffizienten Raumluftsystemen.

Raumentlüfter „ER EC“. Bild: Maico

Zentralgerät „WS 300 Flat“. Bild: Maico

 

Unter ihnen sind:
-    „WS 300 Flat“. Das Zentralgerät „mit kompakten Maßen“ verspricht Vorteile bei der Montage: Es lässt sich platzsparend an der Decke des Technikraums installieren. Das mit Enthalpiewärmeübertrager ausgestattete Gerät wurde für die Be- und Entlüftung von Ein- bzw. Zweifamilienhäusern konzipiert, kann aber auch in Praxen oder Büroräumen eingesetzt werden.

  • „ER EC“. Der neue „ER EC“ dient der Entlüftung von Badezimmern und Toilettenräumen mehrgeschossiger Wohngebäude, Hotels oder Bürokomplexe. Er ist ausgerichtet auf die Anforderungen der Wohnungswirtschaft gemäß DIN 18017-3 und DIN 1946-6.
  • „AKE 100“ und „AKE 150“. Die automatisch arbeitende Entlüftung entfeuchtet Kellerräume. Raumluft wird aber nur dann abgeführt, wenn die nachströmende Außenluft trockener ist.
  • „PushPull 45“ und „PushPull Balanced PPB 30“. Die Einzelraumlüftungsgeräte arbeiten einzeln oder zusammen. Beide Gerätetypen sind mit einer Wärmerückgewinnungsfunktion ausgestattet und lassen sich laut Maico schnell und flexibel montieren.

Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH, Steinbeisstr. 20, 78056 Villingen-Schwenningen, Tel.: 07720 694-0, Fax: -263, info@maico.de, www.maico-ventilatoren.com

 

 

 


Artikel teilen: