Werbung

Kampmann: Fan Coils mit erweitertem Leistungsbereich

Die Kampmann GmbH aus Lingen (Ems) hat neue Fan Coils der Reihe „­Venkon“ auf den Markt gebracht. Aufgrund einer veränderten luft- und wasserseitigen Durchströmung soll der Leistungsbereich im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich erweitert worden sein.

Der Fan Coil „Venkon“. Bild: Kampmann

Es gibt eine optimierte luft- und wasserseitige Durchströmung. Bild: Kampmann

 

Die eingesetzten EC-Ventilatoren könnten auch bei geringen Luftleistungen in einem niedrigen Drehzahlbereich bedarfsgerecht betrieben werden. Das ermögliche eine Verringerung der Schall­emissionen. Komplettiert wird die Überarbeitung durch ein Design, das Techniker und Architekten in Zusammenarbeit gestaltet haben. Die Fan Coils sind „hygienekonform nach VDI 6022“ und sollen sich durch eine einfache Montage sowie kurze Lieferzeiten auszeichnen.
Die neuen Modelle ersetzen sukzessive die bisherigen Venkons, deren Verkauf mittelfristig ausläuft. Erhältlich sind vier Baugrößen, die Kühlleistungen zwischen 0,79 und 11,26 kW und Heizleistungen zwischen 1,54 und 26,20 kW abdecken.

Kampmann GmbH, Friedrich-Ebert-Str. 128-130, 49811 Lingen (Ems), Tel.: 0591 7108-0, Fax: -300, info@kampmann.de, www.kampmann.de

 

 

 


Artikel teilen: