Werbung

inVENTer: Montageblock für dezentrale Wohnraumlüftung

Inventer bietet für einen schnelleren Einbau seiner dezentralen Lüftungs­sys­teme den Montage­block „Simplex“ an. Durch die Montagehilfe verspricht der Hersteller eine Einsparung von bis zu 30 Minuten Einbauzeit pro Lüftungsgerät. Dazu wird die Komponente mit integrierter Wandeinbauhülse in der Rohbauphase direkt ins Mauer­werk eingesetzt. So entfallen die sonst übliche Kernlochbohrung und die nachträgliche Installation der Wandeinbauhülse, verbunden mit einer 24-h-Aushärtung des Bauschaums.

Einsetzen des „Simplex“-Montage­block ins Mauerwerk, das anschließend verputzt wird. Bilder: Inventer

Anbringen der Wetterschutzhaube. Bilder: Inventer

Montage der Innenwand-Grund­platte, der Einbauteile und der Innenblende. Bilder: Inventer

 

„Simplex“ ist für Mauerwerksstärken bis 490 mm geeignet und besteht aus dem schwer entflammbaren Werkstoff ­Neopor. Das Mon­ta­ge­sys­tem wird individuell auf das jeweilige Bauprojekt zugeschnitten. Die Wandeinbauhülse ist RAL-konform, mit Gefälle integriert und vom Einbaublock schallentkoppelt. Die Montagebildstrecke zeigt die Arbeitsschritte für den Einbau des Systems.

inVENTer GmbH, Ortsstr. 4 a, 07751 Löberschütz, Tel.: 036427 211-0, Fax: -113, info@inventer.de, www.inventer.de

 

 

 


Artikel teilen: