Werbung

CP Kaut: VRF S-Serie von Hisense

Kaut stellt die neue „VRF S“-Serie von Hisense vor. Je nach Modulkombination stehen bis zu 320 kW Nennkälte- und bis zu 360 kW Nennheizleis­tung zur Verfügung. Es können bis zu vier Module miteinander kombiniert werden. Pro Einzelmodul sind bis zu 80 kW Nennkälte- und 90 kW Nennheizleistung möglich. Mit einem Betriebsbereich von -10°C bis +52°C im Kühlmodus und von -25°C bis +16,5°C im Heizmodus lasse sich die S-Serie in vielen Bereichen einsetzen.

Bild: Hisense Germany GmbH

 

Die „VRF S“-Serie ist mit allen VRF-Inneneinheiten von Hisense kompatibel, einschließlich der neuen „4WAY“-Kassetten, „Bi-Flow“-Truhen und „HZX“-Steuereinheiten für externe Wärmeübertrager. Zur Steuerung der Systeme bietet Hisense verschiedene Regelungsoptionen, die von der Infrarotfernbedienung über den Touch Screen Controller oder die App-Steuerung für Tablets bis hin zum zentralen Managementsystem mit Einzelraumabrechnung reichen.

CP Kaut GmbH & Co. KG, Hölker Feld 6-8, 42279 Wuppertal, Tel.: 0202 698845-0, Fax: -225, mail@kaut.de, www.kaut-hitachi.de

 

 


Artikel teilen: