Werbung

Christof Fischer: Neue Ideen für die Branche

Fischer Kälte-Klima, der Fachgroßhändler und Hersteller von Verbundsystemen, präsentierte sich auf der Chillventa 2018 u.a. mit Neuheiten rund um das Kältemittel CO2.

Fischer Kälte-Klima bietet individuelle CO2-Lösungen an, hier aus der Produktgruppe „[CF] Systems“. Bild: Fischer Kälte-Klima

 

Zu erwähnen ist hier das Konzept unter der Überschrift „Mix & Match“: Es vereinfacht laut Fischer die Projektierung, Kalkulation und Installation von CO2-Systemen im kleinen und mittleren Leistungsbereich für den Kälte-Klima-Fachbetrieb. Die „Mix & Match“-Kombinationen bestehen dabei jeweils aus mehreren Systemkomponenten wie frequenzgeregelte Gaskühler-Units, Kompaktschaltschränke oder CO2-Luftkühler. Diese Produkte sind ab Werk mit einem elektronischen Einspritzventil, einem integrierten Überhitzungsregler, einem Druck-/Temperatursensor sowie einem Sicherheitsmodul ausgestattet. Alle Komponenten sind fertig verbaut und komplett verkabelt für die Anlieferung zur Baustelle (auch erhältlich für herkömmliche Kältemittel).

Christof Fischer GmbH, Augsburger Str. 289 - 293, 70327 Stuttgart, Tel.: 0711 30502-0, Fax: -35, fischer@kaeltefischer.de, www.kaeltefischer.de

 

 

 


Artikel teilen: