Werbung

Ökofen

Pellet-Brennwertkessel ­erzeugt jetzt auch Strom

Bild: Ökofen

 

Ökofen präsentiert ein System, das Einfamilienhäuser autark bei der Stromversorgung machen kann. Hauptbestandteil ist die Pelletheizung „Pellematic Condens_e“ mit 9 kW thermischer Leistung (13 kW Spitzenlast). Der Pelletkessel enthält einen Stirlingmotor, der bis zu 600 W elektrische Leistung erzeugt. Um sich wärme- und stromunabhängig zu machen, sind eine Photovoltaikanlage, ein Batteriespeicher und ein Wechselrichter notwendig.
Der Brennwertkessel „Pellematic Condens_e“ ist in jedem Wärmeverteilsystem einsetzbar. Auch die Einbindung in Heizsystemen mit hohen Rücklauftemperaturen, wie sie beispielsweise in Bestandsbauten mit Radiatoren üblich sind, sei ohne weiteres möglich. Ein Pufferspeicher sei nicht zwingend erforderlich.
Ökofen Heiztechnik GmbH, Schelmenlohe 2, 86866 Mickhausen, Tel.: 08204 2980 - 0, Fax: - 190, info@oekofen.de, www.oekofen.de

 


Artikel teilen: