Werbung

Ochsner: Bestwerte bei Geräuschentwicklung und Effizienz

Ochsner meldet, die „AIR HAWK 208“ die leiseste Luft/Wasser-Wärmepumpe sei, die jemals im Wärmepumpen-Zentrum Buchs gemessen wurde. Das Modell nutze die Horizontal-Tischverdampfertechnik, die für ihren besonders leisen Betrieb bekannt sei. Auch sei das Gehäusedesign des Innenteils auf geringe Geräuschemissionen ausgelegt. „Die Nutzer profitieren von voller Heizleistung und hohem Warmwasserkomfort bei jedem Wetter sowie zu jeder Tages- und Nachtzeit“, verspricht Ochsner.

Der Horizontal-Verdampfer der „AIR HAWK 208“ hat im Wärmepumpen-Zentrum Buchs laut Ochsner Bestwerte für seine Geräuschentwicklung erzielt. Bild: Ochsner Wärmepumpen

Am Innenteil kommt die Regeltechnik „Ochsner Tronic Smart“ (OTS) zum Einsatz. Über sie ist es z.B. möglich, die Wärmepumpe über das Smartphone anzusteuern oder sie in Smart Home einzubinden. Bild: Ochsner Wärmepumpen

 

Beim Kältemittel der „AIR HAWK 208“ setzt der Hersteller auf R513a. Der GWP (Global Warming Potential) von 631 liegt mit 700 unter dem Wert, den die F-Gase-Verordnung ab dem Jahr 2030 vorschreibt. Die Heizlast von 4 bis 8 kW ist auf den Energieeffizienzstandard moderner Niedrigenergie-Einfamilienhäuser ausgelegt.

Ochsner Wärmepumpen GmbH, Kurfürstendamm 11, 10719 Berlin, Tel.: 069 256694-0, kontakt@ochsner.de, www.ochsner.de

 

 

 


Artikel teilen: