Werbung

Guntamatic: 5,5-MW-Pellet-Modulblockanlage versorgt 1500 Wohnungen

1500 Wohnungen bzw. 90.000 m² Wohnfläche in der EU–Stadt Straßburg werden seit Oktober 2017 mit CO2 neutraler Biowärme beheizt. Die Leistung der eingesetzten 22 Guntamatic-„Modulblock“-Anlagen (je 250 kW) liegt bei 5,5 MW.

 

Bei diesem europäischen Projekt wurden vorhandene Öl- und Gaskessel demontiert und durch leise, effiziente und saubere Pellet-Anlagen ersetzt. Der maximale Tagesverbrauch liegt bei ca. 25.000 kg Pellet pro Tag. Dies ergibt eine Heizöleinsparung von 15 bis 20 Mio. l in 10 Jahren. Zudem wurden die „PRO“-Modulgeräte mit 22 Elektrofiltern des Unternehmens Guntamatic ausgestattet. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit von Guntamatic Frankreich (EST Menager), mehreren regionalen Spezialisten und Heizungsbauern aus dem Planungsbüro Riebenbauer verwirklicht und am 27. September 2017 durch Politiker aus dem Elsass offiziell eröffnet.

Guntamatic Heiztechnik GmbH, Bruck 7, A-4722 Peuerbach,
Tel.: + 43 7276 2441 - 0, Fax: +43 7276 3031, office@guntamatic.com, www.guntamatic.com

 


Artikel teilen: