Werbung

Esbe: Pumpengruppe mit über 50 Modellen

Esbe hat das Pumpengruppen-Sortiment um die Gruppe DN 20 erweitert und sieht den bevorzugten Einsatzbereich in kleinen Gebäuden.

Bild: Esbe

 

Verfügbar ist die Serie in drei Ausführungen:

  • direkt/ungemischt – für die direkte Versorgung eines Heizkreises,
  • motorisch gemischt – mit progressivem 3-Wege-Mischer und Stellantrieb,
  • thermisch gemischt – für Anwendungen mit einer konstanten Vorlauftemperatur.

Alle Gruppen DN 20 sind mit einer 7,5-m-Hocheffizienzpumpe (Wilo) ausgestattet; die Isolierung entspricht der EnEV 2014 (Energieeinsparverordnung).
Um die Installation zu erleichtern, ist die motorisierte Version mit „QuickFit“ ausgestattet. Esbe erklärt: „Damit lässt sich der Stellmotor eines Mischers leicht, schnell und – was besonders wichtig ist – fehlerfrei montieren oder demontieren.“ Für die Montage oder Demontage wird der Stellantrieb auf den Mischer gedrückt oder davon abgezogen. Sobald ein ­Klicken zu hören ist, sitzt der Stellantrieb an der richtigen Stelle.

Esbe GmbH, Newtonstr. 14, 85221 Dachau, Tel.: 08131 99667-0, Fax: -77, info.de@esbe.eu, www.esbe.de

 

 

 


Artikel teilen: