Werbung

Blum: Vier Mann zur Berufs-WM

Der Beschlägehersteller Blum ist bei Berufsweltmeisterschaften traditionell sehr gut vertreten. Auch heuer haben sich vier Blum-Lehrlinge bei den bundesweiten Ausscheidungen für die 41. Berufsweltmeisterschaft von 5. bis 8. Oktober 2011 in London qualifiziert.

Berufsweltmeisterschaft 2011 mit vier Blum-Teilnehmern (v.l.n.r.): Thomas Schneider, Martin Fink, Martin Hinteregger und Patrik Fröwis.

 

Patrik Fröwis (Polymechanik), Martin Hinteregger (Formenbau) und Thomas Schneider (Anlagenelektrik) sowie Martin Fink (CNC-Drehen) belegten bei den österreichischen Staatmeisterschaften jeweils den ersten Platz in ihrem Lehrberuf und reisen nun im kommenden Jahr nach London.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: