IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 03/2005, Seite 4 f.

INHALT

INFOTHEK
Nachrichten
6
Leserbriefe
58
EDV
59
Termine
60
Fax-Seite
65
Impressum
66
EDITORIAL

Zwei Welten

Die 50-plus-Generation verspricht ein hohes Absatzpotenzial für das SHK-Handwerk, denn sie legt Wert auf kompetente Beratung und Markenqualität. Allerdings darf nicht der Fehler begangen werden, alt mit krank gleichzusetzen, meint Hartmut Dalheimer.

3

BRANCHE AKTUELL

Realistische Perspektiven

In unserer neuen Serie Marktforschung aktuell geht es diesmal um die Ergebnisse der GfK-Badstudie 2004.

10


Kommunikatives Programm

"outLook"-Aktivitäten zur ISH 2005.

12

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände.

Zentralverband
14
Nordrhein-Westfalen
19
Sachsen
20
Thüringen
22
TITELTHEMEN
SANITÄRTECHNIK

Elektronische Gaslecksuche

Bernd Esders

Mit der Sensortechnik lassen sich Gasleitungen zügig abspüren, allerdings erfordert sie auch Erfahrungen in der Bewertung der Ergebnisse.

24

HEIZUNGSTECHNIK

Schöner wärmen

Design-Heizkörper zwischen intelligenter Gestaltung und Geiz-ist-geil-Mentalität.

28

KLIMATECHNIK

Abnahmeverfahren an raumlufttechnischen Anlagen

Prof. Dr. Andreas Henne

Teil 1: Rechtssituation, Bauteile von RLT-Anlagen, Abnahmeverfahren.

32

REPORT

Going UPTODATE

Ein neues Qualifizierungsprogramm von Stiebel Eltron und Gira will unternehmerische Leistungen im Handwerk fördern.

35

Sparsam und kompakt

Brötje-Kaskade beheizt das Schattenberg-Skistadion in Oberstdorf.

36

Wasser und Wärme gut kombiniert

Die Elwa Wassertechnik GmbH hat ein Wasser-Wärme-System entwickelt, welches die Regenwasserbewirtschaftung mit der Erdwärmenutzung kombiniert.

39

Schafft 8000 Liter pro Sekunde

Die BMW Group hat im niederbayrischen Dingolfing die wohl leistungsfähigste Dachentwässerungsanlage Europas installiert.

40

Qualität in stark verkürzter Bauzeit

Fünf Bäder nach einem Tag wieder nutzbar.

44

Moderne Wärme in alten Mauern

Ein innovatives Flächenheizungssystem von Kermi beheizt das historische Rathaus im bayrischen Weißenburg.

46

SHK-Handwerker als Schornsteinbauer

Neue Materialien bieten Möglichkeiten und Chancen für das Installateurhandwerk.

48

ARBEITSSCHUTZ

Asbest die schwebende Gefahr

Zum richtigen Umgang mit asbesthaltigen Materialien.

50

RECHT-ECK

Verjährung von Werklohn- und Mängelbeseitigungsansprüchen

Friedrich-W. Stohlmann

Praxisnahe Beispiele zu den Veränderungen durch das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz.

54

LESER-SERVICE

Leser Fragen - Experten antworten

Tipps und Ratschläge für die SHK-Praxis.

56

PRODUKTE

PRODUKTE

61


[Zurück]   [Übersicht]   [www.ikz.de]