IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 15/2002, Seite 4 f.


INHALT


INFOTHEK
Nachrichten
6
Termine
63
Leserbrief
64
EDV
65
Urteile
67
Fax-Seite
72
Impressum
74
EDITORIAL
Hundstage im Handwerk

Pleiten, Pech und Pannen begleiten die SHK-Branche im Jahr 2002. Dass diese hundsmiserable Entwicklung nun auch im Vorzeigeland Bayern angelangt ist und welche Reaktion von Seiten des Handwerks in München erfolgte, reißt der stv. Chefredakteur der IKZ-HAUSTECHNIK, Volkmar Runte, an.

3
VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband
14
Bayern
18
Schleswig-Holstein
20
Hessen
21
Rheinland-Rheinhessen
23
HEIZUNGSTECHNIK
Die Geschichte des Konvektors

Teil 2
Der zweite Teil dieser Artikelfolge zeigt die breite Anwendungspalette und das Funktionsspektrum moderner Konvektoren auf.

24
Kontrolliert lüften

In modernen Gebäuden wird der hygienisch notwendige Luftaustausch über die natürliche Lüftung durch Fugen von Fenstern und Türen vielfach nicht erreicht. Kontrollierte Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung versprechen eine Lösung dieses Problems.

28
AUSSTELLUNG
SHK-Moskau 2002 auf Erfolgskurs

Ein Rückblick auf die diesjährige SHK-Fachmesse in Moskau.

30
REPORT
Das Bad in der Menge

Mit der Serie "Starck 3" will sich der Hornberger Badausstatter Duravit Baddesign auch im öffentlichen und halböffentlichen Bereich etablieren.

34
Sanitärinstallation in Terminal 2

Im derzeit noch im Bau befindlichen Terminal 2 des "Franz-Josef-Strauss"-Flughafens München wird ein modernes Sanitärkonzept verwirklicht, das die ökonomischen Vorteile einer rationellen Bauweise und hohen Nutzerkomfort auf einen gemeinsamen Nenner bringen will. Das "stille Örtchen" soll zu einem Aushängeschild des Flughafens werden.

38
Auf dem Weg zur Nullemissionsfabrik

Die Solvis GmbH & Co KG errichtet im Norden Braunschweigs ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude, welches nahezu vollständig aus regenerativen Energiequellen versorgt wird. Wie das funktioniert, beschreibt der Beitrag.

42
Raumklimageräte weiter auf dem Vormarsch

Lösungen und Trends aus dem Bereich der Raumklimatisierung.

50
EDV
Wege zur neuen Software

Tipps und Hinweise für den Kauf einer betriebswirtschaftlichen Software.

52
ARBEITSSCHUTZ
Optimaler Schutz - unverwechselbares Outfit

Über die Vorteile professioneller Berufskleidung.

54
UNTERNEHMENSFÜHRUNG
Basel II - Herausforderung für den Mittelstand

Factoring als Weg aus der Liquiditätsfalle.

58
Kundenbindung im Handwerk

Werner Neise

Kundenorientierung wird auch im Handwerk zunehmend zum bestimmenden Erfolgsfaktor. Die Instrumente dafür zeigt der Autor auf.

60
Produkte
68