IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 14/2003, Seite 4 ff.


INHALT


INFOTHEK
Nachrichten
6
EDV
52
Urteile
53
Fax-Seite
57
Impressum
58
EDITORIAL

Über Propheten und Schmusekursakrobaten

Die Liberalisierung der Handwerksordnung wird nach dem Willen der Bundesregierung den Arbeitsmarkt überaus deutlich beleben. Doch das sieht die Interessengemeinschaft der Handwerker, insbesondere die SHK-Branche, ganz anders. Dr. Hans-Georg Geißdörfer übt scharfe Kritik und hat gute Gründe dafür.

3

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband
12
Nordrhein-Westfalen
16
Niedersachsen
17
Schleswig-Holstein
20
Hessen
20
Mecklenburg-Vorpommern
21
SANITÄRTECHNIK

Legionellen - humanphatogene wassergängige Bakterien

Prof. Dieter Kreysig - Teil 1
Vorkommen, Verbreitung und Infektionsgefahr des stäbchenförmigen Bakteriums.

24

BARRIEREFREI WOHNEN

Das barrierefreie Waschbecken

Dipl.-Ing. Marcus Sauer
Was alles bei der Planung berücksichtigt werden sollte.

30

HEIZUNGSTECHNIK

Revolution oder stetiger Entwicklungsprozess

Marc Oliver König
Ausblick auf die Heizungstechnik in mittelfristiger Zukunft.

32

AUSSTELLUNGEN

SHK-Moskau erfolgreich

Ein Markt weist nach oben.

36

INTERVIEW

Normen als Chance für Veränderungen

Ein Interview mit Bernd Steltner von Hewi über die Normung barrierefreier Produkte.

38

Gruß aus Brüssel

Kaum auf den Weg gebracht, schon wird sie novelliert: Die Energieeinsparverordnung.

40

ERDGAS-INFO

News über den Initiativkreis Erdgas & Umwelt

42

RECHT-ECK

Quotierung der Haftung

RA Friedrich-W. Stohlmann
Die Aufteilung der gesamtschuldnerischen Haftung zwischen Architekt und Unternehmer.

46

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Ja zum Meisterbrief

Dr. Hans-Georg Geißdörfer
Das SHK-Handwerk kämpft um die Erhaltung des Meisterzwangs. Mit Recht.

48

LESER-SERVICE

Leser fragen - Experten antworten

Tipps und Ratschläge für die SHK-Praxis. Diesmal geht es um die Einbaulage von Thermostatventilen.

51

PRODUKTE

54