IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 3/2002, Seite 4 ff.


INHALT


INFOTHEK
Nachrichten
6
Termine
48
Bücher
48
Glückwünsche
49
Leserbriefe
50
Fax-Seite
57
Impressum
58
EDITORIAL

Bessere Alternative

Das Fachhandwerk hat gerade in der momentanen Marktsituation ein besonderes Interesse am Erfolg der Bad-Gemeinschaftswerbung, die 2002 in ihr zweites Jahr geht. Deshalb appelierte Karl-F. Schlüter an die Betriebe, die Kampagne äGutes Bad vor Ort aktiv zu begleiten. Das nutzt dem eigenen Geschäft ebenso wie der gemeinsamen Branchensache, betont der stv. VDS-Vorsitzende.

3

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband

13

Nordrhein-Westfalen

17

Bayern

18

Berlin

19

Hessen/Niedersachsen/Berlin

21

Niedersachsen

23

Hessen

24

Sachsen

24

SANITÄRTECHNIK

Steigender Bedarf

Gerhard Roos
Berührungslos gesteuerte (elektronische) Selbstschlussarmaturen werden in der Bevölkerung immer beliebter. Gerhard Roos geht auf die Marktlage ein und erklärt die Funktion/Montage dieser komfortablen Armaturen.

25

HEIZUNGSTECHNIK

In-Kraft-Treten der EnEV 2002

Dipl.-Ing. Jürgen Holtfort
Am 1. Februar tritt die Energie-Einsparverordnung in Kraft und löst zeitgleich die Wärmeschutzverordnung und Heizungsanlagenverordnung ab. Dies hat weitreichende Folgen für den planenden und installierenden SHK-Fachmann.

28

Die Anwendung der DIN V 4701-10

Dr.-Ing. Boris Kruppa
Die Energie-Einsparverordnung nimmt direkten Bezug auf die DIN V 4701-10, in der heiz- und raumlufttechnische Anlagen energetisch bewertet werden. Die wesentlichen Inhalte und Zusammenhänge beschreibt Boris Kruppa in seinem Beitrag.

34

INTERVIEW

Revitalisierung der Wartungsinitiative

Horst Bürgermann, Albert Landsberger, Adam Gungel und Dr. Hans-Georg Geißdörfer diskutierten mit der IKZ-HAUSTECHNIK über die veränderte Position des Fachhandwerks in Bezug auf die Kundendiensteinsätze zahlreicher SHK-Industrieunternehmen.

42

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Strategien für Ihren Erfolg

W. Neise
Kooperationen sind heute ein zwingendes Muss. Lesen Sie, wie Kooperationsstrategien erarbeitet werden.

46

Produkte

51


[Zurück]   [Übersicht]   [www.ikz.de]