IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 22/1998, Seite 4 ff.


INHALT


INFOTHEK

Nachrichten

10

Termine

115

Glückwünsche

116

Regelwerk

116

Leserbriefe

116

EDV

118

Urteile

122

Steuern

125

Fax-Seite

136

Impressum

137

EDITORIAL

"Gutes Werkzeug ist die halbe Arbeit"

Markus Sironi, Redakteur der IKZ-HAUSTECHNIK, macht deutlich, daß erst einsatzoptimierte Werkzeuge rationelle Arbeit ermöglichen und sogar neue Tätigkeitsfelder erschließen

 3

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband

14

Nordrhein-Westfalen

15

AUSSTELLUNGEN

Die 2. ISH China in Peking

Prof. Werner Radscheit

Ein Rückblick auf die chinesische Sanitär- und Heizungsmesse

19

SANITÄRTECHNIK


Innenliegende Bäder

Heike Dreßler-vom Hagen

Die zwei Beispiellösungen für innenliegende Bäder zeigen, daß der Sanitärfachmann aus Problemräumen Vorzeigeobjekte machen kann

22

REPORT

Wasserbehandlung im Umbruch?

Hintergrundinformationen zur physikalischen Wasserbehandlung

35

Vorsprung durch Einzigartigkeit

Zusammenfassung des 4. Junkers-Symposiums "Dialog Thermotechnik"

96

Mehr als nur ein Chef

Ein Personenportrait von Michael Löffler, dem Geschäftsführer des Armaturenherstellers Honeywell MNG, Arnsberg

99

Die kontrollierte Wohnungslüftung setzt sich durch

Ventilatoren, Kastengeräte und Zubehör für die kontrollierte Wohnungslüftung

102

Hersteller von Standard- und Individuallösungen für Raumluftsysteme

Das finnische Industrieunternehmen Halton, das auch auf dem deutschen Markt vertreten ist, stellt sich und seine Produkte vor

106

HEIZUNGSTECHNIK

Bedarfsgerechte Druckhaltung in Heizungsanlagen

Ehrhardt Buscher
Klaus Walter   Teil 2

Wer Membrandruckausdehnungsgefäße einbaut, muß sie vorher auslegen. Dieser Teil zeigt, welche Berechnungen der Heizungsfachmann vorzunehmen hat und welche Folgen mangelnde Druckhaltung haben.

42

KLIMATECHNIK

Hygiene und Luftbefeuchtung

Reinhard Steiner   Teil 1

Die Luftbefeuchtungsarten als Bestandteil von RLT-Anlagen. Der Planer und Anlagenbauer muß sich damit auskennen, will er dem Nutzer durch fach- und sachgerechte Aussagen die Wichtigkeit dieses Anlagenteils beweisen.

51

Preßwerkzeuge in der Installationstechnik

Dipl.-Wirt.-Ing. John Oliver Raap

Einsatz, Auswahl und Pflege der Werkzeuge für die neuzeitliche Verbindungstechnik "Pressen"

56

Vielseitigkeit gefragt

CNC-gesteuerte Maschinen für die Blechbearbeitung

58

Erschließung neuer Geschäftsfelder durch Kundendienst und Service

Dipl.-Ing., Dipl.-Wirt.-Ing. Ralph Langholz

In Zeiten rückläufiger Baukonjunktur kann der in Mitleidenschaft gezogene SHK-Handwerker mit in das Wolfsgeheul einstimmen - oder Alternativen und neue Lösungswege finden

62

Bohren bis zum Anschlag

Bohrmaschinen, Bohrhämmer und akkubetriebene Geräte

64

Bohren mit Diamanten

Preiswerte Systeme für (Kern-)Bohrungen im Sanitär- und Heizungshandwerk

68

Power ohne Ende

Entwicklungsstand und Zukunftsperspektiven in der Akkutechnologie

70

Werkzeuglose Spannsysteme

Schnellspannsysteme erlauben komfortables Arbeiten

74

Fester Halt im "Schweizer Käse"

Dipl.-Ing. Kay-Uwe Müller

Sichere Befestigungen aller Art in Problembaustoffen

76

Elektrowerkzeuge unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten

Dipl.-Ing. Hans J. Marzinzik

Wenn eine Maschine nach der Höhe des Einkaufspreises ausgewählt wird, kann sie schon nach kurzer Zeit zum teueren Objekt werden

80

Produkte

83

INTERVIEW

Kernkompetenzen verändern sich

Dr. Johannes Haupt, Direktor für Marketing und Vertrieb der Hansa Metallwerke AG, im Gespräch mit der IKZ-HAUSTECHNIK

110

PRODUKTE

128


Zurück