IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 11/2000, Seite 4 f.


INHALT


INFOTHEK
Nachrichten
8
Termine
84
Steuern
86
Urteile
88
Fax-Seite
96
Impressum
97
EDITORIAL

SHK-Handwerk auf dem Weg ins Europa 2000

Der europäische Binnenmarkt wächst weiter zusammen. Auf Initiative des ZVSHK und BHKS erfährt dadurch der deutsche Meisterbrief europaweite Geltung. Manfred Pelzer erläutert, worum es geht.

3

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband

19

Nordrhein-Westfalen

24

Hessen

25

Sachsen

26

Sachsen-Anhalt

32

Mecklenburg-Vorpommern

33

Brandenburg

34

AUSSTELLUNG

Down under

Negativ-Rekord in Deutschlands Messelandschaft: Auf die SHKG Berlin kamen weniger als 30000 Besucher.

12

32. Mostra Convegno Expocomfort 2000

Zusammenfassung der italienischen Leistungsschau für technische Gebäudeausrüstung.

80

SHK Moskau 2000 - 15 % mehr Besucher

Die Leitmesse für die Sanitär-, Heizungs- und Klimaindustrie in der GUS hat ihren Stellenwert bestätigt.

82

INTERVIEW

Verbandskarriere in weiß-blau

Rückblick auf ein Jahr Geschäftsführertätigkeit und Ausblick auf das süddeutsche SHK-Handwerk: Dr. Wolfgang Schwarz vom Fachverband Bayern.

16

Professioneller Einsatz

Tradition und Innovation schließen sich nicht aus - ein Interview mit Bernd Rothenberger und Heinz Heß, den beiden führenden Köpfen beim Werkzeughersteller Rothenberger AG.

62

Schnell und individuell

Sikla: Eine individuelle Vorfertigung anschlussfertiger Vorwandgestelle verspricht Vorteile für den Handwerker. Die IKZ-HAUSTECHNIK sprach darüber mit Dieter Klauß.

64

Auf dem Prüfstand

Seit sieben Jahren gibt es die Fachakademie Sanitär, die den Fernlehrgang „Marktchancen nutzen im Sanitärhandwerk“ anbietet. Einige Absolventen bewerten den Studiengang.

70

Zwei Gesichter

Ernst Fuhrer, der neue Vertriebs- und Marketingchef des Sanitärarmaturenherstellers Kludi, stand der IKZ-HAUSTECHNIK Rede und Antwort.

78

EDV

Was steht dahinter?

Franz Josef Heinrichs
Bernd Rickmann
Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima hat mit einigen Software-Anbietern einen Initiativkreis gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hat, durch die Formulierung von Anforderungsprofilen einen Qualitätsmaßstab für SHK-Berechnungsprogramme zu definieren.

35

SANITÄRTECHNIK

Aussteller aufgepasst!

Prof. Dr. med. D. Schoenen
Für Besucher von Ausstellungen besteht durch Whirlpools latente Legionellengefahr.

46

HEIZUNGSTECHNIK

Nebenluftvorrichtungen in Abgasleitungen

Dipl.-Ing. Erwin Postenrieder
Fachgerechte Auswahl und Anwendung von Nebenluftvorrichtungen.

48

KLIMATECHNIK

Planungs- und Ausführungshinweise für Wohnungslüftungssysteme

Dipl.-Ing. (FH) Michael Allgaier Teil 2
Praxisgerechte und bewährte Tipps zur Geräteaufstellung, Luftverteilung, Wärmedämmung und Geräuschminderung.

54

REPORT

Wohlbefinden verkaufen

Wellness ist auch in der SHK-Branche zu einem Leitbegriff geworden.

73

10. Wärmetechnische Arbeitstagung

Auf den Spuren zukünftiger Heiztechniken.

76

Produkte

89