IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 19/1998, Seite 4 ff.


INHALT


INFOTHEK

Nachrichten

 7

Termine

75

Glückwünsche

78

Leserbriefe

80

EDV

81

Fax-Seite

88

Impressum

89

EDITORIAL

Gemeinsam auf die Kostenbremse
(Erst ab 5. Oktober im Internet)

Der klassische Vertriebsweg muß im Interesse seiner dauerhaften Wettbewerbsfähigkeit insgesamt spürbar preiswerter und effizienter werden, schreibt Dr. Michael Pankow. Diesen Appell verbindet der Geschäftsleiter Grohe Deutschland gleich mit konkreten Vorschlägen zum kooperativen äWie.

 3

VERBÄNDE AKTUELL

Berichte der IKZ-HAUSTECHNIK-Redaktion über den ZVSHK und SHK-Fachverbände

Zentralverband

11

Nordrhein-Westfalen

15

Schleswig-Holstein

17

SANITÄRTECHNIK

Ergebnisse des Prüfberichts

Über die werkstoffbezogene Austauschbarkeit nichtrostender Stahlrohrsysteme

19

Wasserchemie, Wasseranalytik und Wasseraufbereitung

Dr. Thomas Schwenkreis
Regina Malomsoky   Teil 2
Der vorliegende Teil beschäftigt sich mit den Methoden der Wasseruntersuchung

28

HEIZUNGSTECHNIK

Einsatz eines Stirlingmotors für die Kraft-Wärme-Kopplung

Dipl.-Ing. Christoph Butterweck
Dipl.-Ing. Tibor Brockmann
Dipl.-Ing. Andreas Maul
Dipl.-Ing. Horst Schell
Die positiven Ergebnisse eines Feldversuches und der Ausblick in die Zukunft

38

Deckenstrahlungsheizungen

Hoher Nutzen bei geringen Kosten sind die Kennzeichen eines solchen Systems

43

SANITÄR-/HEIZUNGSTECHNIK

Asbest am Arbeitsplatz

Manfred Campe
Asbest als Gefahrstoff: Ihn zu identifizieren und sachgerecht mit ihm umzugehen, sind Aufgaben des Fachhandwerks

46

HEIZUNGS-/KÜHLTECHNIK

Heizen und Kühlen mit abgehängten Decken

Dipl.-Ing. Fritz Nüßle
Wie Fehler in der Vergangenheit heute vermieden werden können

58

INTERVIEW

Markenprofilierung

Ein neuer Mann an Keramags Spitze: Dr. Georg Wagner. Mit ihm sprach exklusiv die IKZ-HAUSTECHNIK über die Marke und den Mehrwert

65

REPORT

Perspektive für die Zukunft

Weiterbildung zum Gebäudesystemtechniker an der Balthasar-Neumann-Schule in Bruchsal

67

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Der Chef als Kunde und Dienstleister seiner Mitarbeiter

Dipl.-Kfm. Manfred R.A. Rüdenauer   Teil 6
Erfolgreich führen in der Kunden-Lieferanten-Organisation

68

RECHT-ECK

Privates Baurecht

Friedrich-Wilhelm Stohlmann
Die Entwicklungen des privaten Baurechts in bezug auf die VOB - Teil A

73

PRODUKTE

83


Zurück