Werbung

Wolf: Jetzt auch Wohnungsstationen

Mit „CAT“ hat Wolf erstmals Wohnungsstationen im Programm. Sie können an unterschiedliche, zentrale Wärmeerzeuger angeschlossen werden und versorgen die Einheit mit warmem Trinkwasser und Heizungswärme. Drei Leistungsgrößen sind erhältlich.

Bild: Wolf

 

Für die Konstanthaltung der Warmwassertemperatur dient der Regler „RatioFlow“ mit integrierter, thermostatischer Nachregelung, „auch bei schwankender Vorlauftemperatur“, wie Wolf hervorhebt. Ein einstellbarer Bypass sorgt dafür, dass auch im Sommer sofort warmes Wasser gezapft werden kann. Serienmäßig sind u.a. Schmutzfänger, Zählerpassstücke, Zonenventil sowie Anschlüsse für Badheizkörper bei Niedertemperaturausführungen.

Wolf GmbH, Industriestr. 1, 84048 Mainburg, Tel.: 08751 74-0, Fax: -1600, info@wolf.eu, www.wolf.eu

 

 

 


Artikel teilen: