Werbung

SFA: Zahlreiche Entwässerungslösungen

Schöner duschen, komfortabel baden, Wellness in den eigenen vier Wänden: Auf der Wunschliste möglicher Sanierungsmaßnahmen steht laut SFA das Bad bei den Deutschen mit an erster Stelle.

Bild: SFA

 

„Für die Bad-Profis mindestens genauso wichtig wie das Design vor der Wand ist aber die perfekte Entwässerungstechnik dahinter“. Das Spektrum der SFA-Produkte umfasst u. a. Komplettlösungen für die WC-Entwässerung hinter der Wand oder für die Dusche bis hin zu den Unterflur-Hebeanlagen zur Entwässerung einer kompletten Liegenschaft.
Aus dem SFA-Produktprogramm sei an dieser Stelle „­Sanifloor+“ erwähnt. Die Kombination aus Saugpumpe und Siphon dient der Entwässerung einer ­Dusche (auch bodeneben). Unabhängig von der Ausführung vor Ort (Fliesenboden, extraflache Duschtasse o. a.) ist die „Sanifloor+“ mit einer Leistung von bis zu 30 l/min auch bei Wellness-Duschen mit einem hohen Wasserdurchsatz einsetzbar. Ausgelöst wird die Pumpe durch die im Siphon integrierte Füllstandserkennung, die drahtlos ein entsprechendes Steuersignal an die Saugpumpe gibt. Es müssen also keine zusätzlichen Kabel verlegt werden. Der Signalgeber ist wartungsfrei. In ihm sitzt eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Lebensdauer „von mindestens fünf Jahren bei 90-minütiger Duschnutzung täglich“.

SFA Sanibroy Vertriebsgesellschaft für sanitäre Anlagen mbH, Waldstr. 23, 63128 Dietzenbach, Tel.: 06074 30928-0, Fax: -90, spezialist@sanibroy.de, www.sanibroy.de

 


Artikel teilen: