Werbung

Volle Kraft voraus: ISH 2019 stellt sich neu auf

WERBUNG

Eine neue Tagesfolge, ein neues Geländekonzept und über 2.400 Aussteller – das sind die Rahmendaten der ISH 2019. Ab sofort wird die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima immer von Montag bis Freitag stattfinden und bietet damit einen zusätzlichen Besuchstag während der Arbeitswoche.

 

Der Bau der neuen Messehalle 12 auf dem Frankfurter Messegelände bringt eine grundlegende Umstrukturierung der Geländebelegung mit sich. Die damit verbundene neue Clusterung der Themen verspricht mehr Übersicht und hilft bei der Orientierung.
Die Heizungsindustrie wird sich in den Hallen 11 und 12 den Status Quo moderner Heizungstechnologie von der effizienten Wärmeerzeugung bis hin zur Wärmeübergabe präsentieren. Die Hersteller von hocheffizienten Pumpen sowie weiterer Komponenten des zentralen Heizsystems werden in den Hallen 9.0 und 9.1 zusammengeführt. Die Einzelraumfeuerstätten verbleiben in Halle 9.2 und zeigen dort im Live-Betrieb ihre neusten Produkte. Der wachsende Bereich Kälte-, Klima-, Lüftungstechnik zieht in die Halle 8 und präsentiert sich gebündelt unter einem Dach. Die Haus- und Gebäudeautomation, Energiemanagement sowie die Mess-, Steuer-, Regelungstechnik und Prüfgeräte sind weiterhin in den Hallen 10.2 und 10.3 zu finden.
Neben dem Neubau der Halle 12 wird die Halle 6 saniert und steht zur ISH 2019 nicht zur Verfügung. Die Welt der Installationstechnik wandert daher in die Hallen 5.0 und 5.1; das Segment Werkzeuge und Befestigungsmaterial wird zusammengeführt und präsentiert sich in der Halle 4.2. Die bis dahin dort beheimateten Aussteller der Erlebniswelt Bad ziehen in die bislang nicht genutzte Halle 1. Zusätzlich wird in der Halle 1.2 mit „International Sourcing“ ein neues Themenangebot geschaffen.

Einen Überblick über alle Produktbereiche bietet die interaktive Geländeübersicht unter www.ish.messefrankfurt.com/gelaende.

Die ISH ist internationaler Treffpunkt und Taktgeber der Branche. Sie fördert den gewerkeübergreifenden Austausch und setzt neue Benchmarks. Unterteilt in die Bereiche Energy und Water, präsentiert die Weltleitmesse effiziente Zukunftstechnologien für eine intelligente Gebäudetechnik ebenso wie nachhaltige Sanitärlösungen und innovatives Bad-Design. Digitalisierung, BIM, Sektorkopplung sowie Trinkwasserhygiene und Farbtrends zählen u.a. zu den Top-Themen der diesjährigen ISH.
www.ish.messefrankfurt.com/top-themen

Über 2.400 Aussteller, darunter alle Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland, werden im März ihre Weltneuheiten präsentieren. Eine kompakte Übersicht aller Hersteller, die auf der ISH vertreten sein werden, sowie weitere Informationen zu Produkthighlights und Standort gibt es unter www.ish.messefrankfurt.com/aussteller

Erleben Sie die Innovationen, sammeln Sie Impulse und knüpfen dabei wichtige Kontakte für Ihre Zukunft. Verpassen Sie nicht das Branchenhighlight vom 11. bis 15. März 2019 in Frankfurt am Main!
www.ish.messefrankfurt.com

Tipp: Jetzt Online-Ticket zur ISH sichern und Geld sparen!
www.ish.messefrankfurt.com/tickets

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: