Werbung

Photovoltaik in der Nordsee

Brüssel. Ein Konsortium aus den Unternehmen Tractebel, Jan De Nul Group, DEME, Soltech und der Universität Gent will in der belgischen Nordsee ein Offshore-Solarkraftwerk errichten.

Windkraft auf dem Meer gibt es schon. Ein Konsortium will nun ­erproben, Offshore-Solarkraftwerke in der Nordsee zu errichten. Bild: Pixabay

 

Die Partner des Konsortiums sind nach eigenen Angaben die ers­ten, die eine Offshore-Solarlösung in der Nordsee erproben wollen. Ihr Ziel ist es, Offshore-Solarkraftwerke in der belgischen Nordsee zu realisieren – eventuell in Kombination mit Windrädern oder Aquakulturen. Der Zeitpunkt der Realisierung ist noch offen. Damit die Solartechnologie in rauen Offshore-Umgebungen funktioniert, müssen die bisherigen PV-Module so angepasst werden, dass sie Salzwasser sowie starken Strömungen und Wellen standhalten. Darüber hinaus muss ein Konzept für die Schwimmerstruktur entwickelt werden.

www.tractebel-engie.com

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: