Werbung

Neues Licht: Licht fürs Schwimmbad

 

Kunstvollen Leuchten geht jetzt auch beim Abtauchen das Licht nicht aus. Die von dem Unternehmen "neues Licht" entwickelten Produkte führen keinen Strom und sind daher zum Einsatz in Schwimmbädern, Wellnessbereichen und Spas besonders geeignet. "Aber das ist nur ein positiver, eher zufällig entstandener Vorteil", erklärt Designer Simon Brünner. "Meine Grundidee war es, den herkömmlich bekannten Kristallleuchter zu perfektionieren und ins neue Jahrtausend zu führen. Bisher waren die Kristalle lediglich um ein Leuchtmittel herum angebracht. Ich führe jetzt das Licht direkt in die Kristalle und schaffe so eine einheitliche Erscheinung." Auf dem Bild ist "Ufo" zu sehen, dessen flacher Korpus im Raum zu schweben scheint und ein weiches, stimmungsvolles Licht erzeugt. Das Bild ist übrigens keine Fotomontage, sondern wurde im Sealife München mitten im Haibecken gemacht.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: