Werbung

„Ist das noch Handwerk?“ Etwa 1000 Aussteller auf Internationaler Handwerksmesse

München. Etwa 1000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken präsentieren auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 13. bis 17. März 2019 ihre Produkte und Dienstleistungen in der Messe München. Auf rund 75000 m2 stehen die neuesten Handwerktrends im Fokus. Fünf Themenflächen werden geboten: „Wohnen & Arbeiten“ (Halle B2), „Küchen & Küchenausstattung“ (B3), „Treffpunkt Fachbesucher“ (C2), „Bauen, Modernisieren & Sanieren“ (C3 und C4) sowie „Lebenswelten der Zukunft“ (Eingang West).

Auf der IHM stehen auf rund 75000 m2 die neuesten Handwerktrends im Fokus. Foto: GHM

 

Unter dem Motto „Gestern | Heute | Morgen – Ist das noch Handwerk?“ wird am Stand des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) die Entwicklung ausgewählter Handwerksberufe im Wandel der Zeit dargestellt: vom handwerklichen Ursprung bis hin zur Nutzung künstlicher Intelligenz. Darüber hinaus bietet das BMWi Beratungen zu Themen wie Existenzgründung und Fachkräftesicherung an. Zudem präsentiert sich hier das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, das Handwerksbetriebe bei der Umsetzung digitaler Produktions- und Arbeitsprozesse unterstützt.
Das offizielle Leitmotiv der IHM lautet „Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild.“ In der Halle C2
werden Erfolgsbeispiele aus unterschiedlichen Gewerken präsentiert. Weitere Informationen über die IHM sind im Internet (www.ihm.de/fachbesucher) einzusehen.

www.ihm.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: