Werbung

Ideenwettbewerb zu Elektromobilität – Preisgeld insgesamt 10000 Euro

Nach der Premiere im Vorjahr schreibt der Energieversorger innogy auch 2019 einen Ideenwettbewerb zum Thema Elektromobilität aus. Die diesjährige Auflage widmet sich dem Thema Mobilitätswende.

Gewinner des Ideenwettbewerbs eMobility 2018. Bild: innogy

 

Im Zentrum steht die Frage, wie die smarte Ladeinfrastruktur der Zukunft – kontaktlos, robotisiert mit intelligentem, netzstabilisierendem Laden – aussieht. Gesucht werden Ideen, welche die gestalterischen, technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen dieses Umbruchs aufgreifen. Die Ausschreibung richtet sich an Studierende und Interessierte aus den Bereichen Elektromobilität, Energie- und Gebäudetechnik, Architektur, Design, Immobilienwirtschaft und Informatik.
Der Preis für den Wettbewerb ist wie im Vorjahr mit insgesamt 10000 Euro dotiert. Eine Fachjury bewertet die eingegangenen Vorschläge und wird das Preisgeld unter den drei besten Einsendungen aufteilen. Einsendeschluss ist der 25. Oktober 2019.
Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.innogy-forum.com/ideenwettbewerb.html

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: