Werbung

Viel Schatten im Förderdschungel

Staatliche Fördermittel sind ein bewährtes Mittel, um die Konjunktur zu beleben. Der Grund liegt auf der Hand: Überlegt beispielsweise ein Hausbesitzer, seinen alten Kessel gegen eine neue Wärmepumpe zu tauschen, kann er in den Genuss einer Prämie von bis zu 3000 Euro kommen.

 

Staatliche Fördermittel sind ein bewährtes Mittel, um die Konjunktur zu beleben. Der Grund liegt auf der Hand: Überlegt beispielsweise ein Hausbesitzer, seinen alten Kessel gegen eine neue Wärmepumpe zu tauschen, kann er in den Genuss einer Prämie von bis zu 3000 Euro kommen. Entscheidet er sich für einen Brennwertkessel mit Solaranlage fällt der Zuschuss deutlich geringer aus. Egal wie hoch die Zuwendung ist, alle profitieren davon: Der Endkunde durch seine geringere finanzielle Eigenleistung und die zukünftig niedrigeren Heizkosten, der Handwerker und der Hersteller durch den Auftrag sowieso und das Klima auch.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: