Werbung

Mehr Leistungsorientierung

Manche Themen verlieren nie an Aktualität. In der deutschen Sanitärbranche zählen zu diesen Themen ­sicherlich die Schlagworte "Baumarkt", "Made in Germany" oder "Plagiate". Und ein solches Thema ist ganz sicher auch der "Dreistufige Vertriebsweg". Er ist kein Selbstzweck - der gemeinsame Erfolg ist das Ziel. Und zur Erreichung dieses Zieles müssen wir etwas tun - sogar mehr tun als in der Vergangenheit!

 

Manche Themen verlieren nie an Aktualität. In der deutschen Sanitärbranche zählen zu diesen Themen ­sicherlich die Schlagworte "Baumarkt", "Made in Germany" oder "Plagiate". Und ein solches Thema ist ganz sicher auch der "Dreistufige Vertriebsweg". Er ist kein Selbstzweck - der gemeinsame Erfolg ist das Ziel. Und zur Erreichung dieses Zieles müssen wir etwas tun - sogar mehr tun als in der Vergangenheit! Wir werden zukünftig höhere Anforderungen an alle Stufen stellen müssen, um im Markt nicht nur Bestand, sondern vor allem mehr Erfolg gegenüber anderen Vertriebsformen zu haben. Mehr Leistungs­orientierung ist nötig - auf allen drei Stufen.

Damit diese komplexe Form des Vertriebs funktioniert, müssen alle Stufen effizient zusammenarbeiten - insbesondere beim aktiven Verkauf. Denn das schwächste Glied der Kette bestimmt den Erfolg aller. In der Dreistufigkeit bieten wir den Endkunden klare Vorteile gegenüber dem Baumarkt: ausgezeichnete Markenqualität, professionelle Beratung und fachgerechten Einbau. Dieser Mehrwert ist unser Kapital. Auf allen drei Stufen sollte die Kundenorientierung höchste Pri­orität haben.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: