Werbung

ENVISYS: Baubegleitung – Baufortschritte sicher dokumentieren

Mit Einführung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist eine Fachplanung und Baubegleitung für Effizienzhäuser sowie Einzelmaßnahmen für Wohn- und Nichtwohngebäude vorgeschrieben oder zumindest förderfähig. Energieberater, die die Software „EVEBI“ von Envisys verwenden, können nach Herstellerangaben im Register „Beratung“ mit dem Modul „EVEBI-Baubegleitung“ alle mit einer Baumaßnahme verbundenen Vorgänge dokumentieren. Kontrollen der Ausführung energiesparender Maßnahmen auf der Baustelle lassen sich vor- und nachbereiten. 

Modul Baubegleitung, Komponente „Fenstertausch“, Prüfpunkt „Funktion“, zwei Notizen mit farbigen Status-Icons. Bild: Envisys

 

Im Modul „EVEBI-Baubegleitung“ wird ein neues Baubegleitungsprojekt mithilfe eines Assistenten angelegt. Dieser schlägt passende Baubegleitungsvorlagen vor, bei Sanierungsvorhaben auf der Grundlage von in „EVEBI“ vorhandenen Maßnahmen, bei Neubauvorhaben auf der Grundlage des Ist-Zustandes. Zudem können eigene Vorlagen zusammengestellt und später in weiteren Projekten verwendet werden. 

Die Baubegleitungsvorlagen beinhalten Komponenten, denen jeweils mehrere Prüfpunkte zugeordnet sind. Komponenten sind bei einem Neubau Themenbereichen wie Bauteil xy, Heizung etc. aus dem Ist-Zustand, oder Maßnahmen eines Maßnahmenpaketes bei einer Sanierung. Die Prüfpunkte umfassen die Tätigkeitsbereiche, z.B. Planung, Handwerkerinformationen, Umsetzung, Rechnungen etc., in denen Aufgaben anstehen. Dazu lassen sich zu jedem Prüfpunkt mehrere Notizen anlegen, in der Eingabemaske kann z.B. ein Link zu einem Dokument abgespeichert werden, eine Texteingabe ist möglich, und ein Status lässt sich zuweisen bzw. ändern, der im Bildschirmbereich Dateneingaben/Ergebnisse als farbiges Icon dargestellt wird. 

Aus dem Modul können Arbeitslisten generiert werden, um z.B. auf der Baustelle Notizen vornehmen zu können. Zur Dokumentation der Baubegleitung lässt sich ein Ergebnisbericht exportieren.

 

ENVISYS GmbH & Co. KG, Prellerstr. 9, 99423 Weimar, Tel.:  03643 49527-10, vertrieb@envisys.de, www.envisys.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: