Werbung

Mitsubishi Electric feiert 100-jähriges Jubiläum

Auf 100 Jahre Firmengeschichte blickt ­Mitsubishi Electric in 2021 zurück. Bereits im Jahr 1870 wurde das erste Mitsubishi Unternehmen von Yatoro Iwasaki als Schifffahrtsbetrieb Tsukumo Shokai gegründet. Auf seinen Flaggen verwendete es ein dreieckiges Wasserkastaniensymbol. Aus diesem Symbol entwickelte sich das heutige Mitsubishi Logo mit den drei Rauten.

Mitsubishi Electric in Ratingen. Bild: Mitsubishi Electric

 

Mitsubishi wuchs in den Folgejahren und wurde durch Neugründungen und Firmenzukäufe in den Bereichen Bergbau, Schiffbau, Bankwesen, Handel und Immobilien erweitert. Aus dem Werftbetrieb der heutigen Mitsubishi Heavy Industry wurde dann im Jahr 1921 der Produktionsbereich für elektrische Schiffbauaggregate ausgegliedert und damit die Gründung der Mitsubishi Electric Corporation in die Wege geleitet. Der erste große kommerzielle Erfolg des jungen Unternehmens Mitsubishi Electric war in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Elektrolüfter, der schon bald zum Bestseller wurde. 1953 kam der erste Fernseher auf den Markt. Heute ist Mitsubishi Electric ein weltweit agierendes Unternehmen in der Herstellung elektrischer und elektronischer Geräte für die Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung, Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie-, Mobilitäts- und Gebäudetechnologie sowie der Heiz-, Kälte-, Lüftungs- und Klimatechnik.
Seit 1978 ist Mitsubishi Electric in Ratingen als Niederlassung der Mitsubishi Electric Europe vertreten. „In der Kälte-, Klima-, und Heizungstechnik ist unsere Invertertechnologie die entsprechende Erfolgsbasis, die hocheffizient arbeitet und sich so perfekt einstellen lässt, dass genau das benötigte Wunschklima erreicht wird“, hebt das Unternehmen rund um die TGA-Technik abschließend hervor.

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: