Ausgabe 3/2005, Seite 4 f.


Aktuell


Die Planung machtís

Ein ISH-Messebesuch will vorbereitet sein

Wenn am Abend eines anstrengenden ISH-Messetages das Gefühl hochkommt, wieder nicht alles gesehen zu haben, was man sich vorgenommen hat, ist wohl etwas falsch gelaufen. Der erfahrene Messeteilnehmer kennt aber ein Hilfsmittel, und das heißt: gute Vorbereitung. Die ikz-praxis hilft Ihnen dabei, die Planung für einen Besuch auf der ISH in der Zeit vom 15. bis 19. März 2005 auf sichere Beine zu stellen.

Eine erste Orientierung bieten die vier großen Bereiche der Messe:

 Wer sich für das Thema Heizung interessiert, ist in den Hallen 8 bis 10 und dem Freigelände richtig. Zu finden sind dort zum Beispiel die Firmen Viessmann, Vaillant, Weishaupt und Bosch (Junkers und Buderus), Grundfos und Wilo, Danfoss, Oventrop oder Heimeier.

 Die Klima- und Lüftungstechnik präsentiert ihre Produkte unter dem Namen "Aircontec" in den Hallen 5.0, 5.1 und in Teilen der Halle 6.2. Aussteller sind beispielsweise GEA Happel Klimatechnik, Wolf, Maico oder Helios.

 Die Welt der Installationstechnik findet sich in den Hallen 4.0, 6.0, 6.1., 6.2 (Teilbereiche) und 6.3. Angemeldet haben sich etliche Firmen wie z.B. Uponor, Viega, Geberit, Hilti, Bosch (Elektrowerkzeuge) und BTI.

 Wer die Erlebniswelt Bad besuchen möchte, kommt in den Hallen 1 bis 4 voll auf seine Kosten. Hier finden sich alle Unternehmen, die sich dem Thema Badezimmer oder Trinkwasser verschrieben haben: BWT und Grünbeck, Hansgrohe und Villeroy & Boch, Hüppe und Duscholux, Keramag, Hansa und viele andere.

Mit einem sorgfältig und individuell vorbereiteten Messebesuch bleibt dann immer noch genug Zeit für das umfangreiche Rahmenprogramm. Dazu zählen beispielsweise die rund ein Dutzend Veranstaltungen oder die Sonderschauen. Besonderes Augenmerk verlangt der "Treffpunkt Zukunft" im Foyer der Halle 4.1. Auszubildende, Schüler und Studenten haben hier die Möglichkeit, sich über aktuelle Berufsperspektiven zu informieren. Ferner können sie sich über ihre persönliche Karriereplanung beraten lassen. Profitieren auch Sie von dem großen Angebot auf der Messe in Frankfurt. Besuchen Sie als angehender SHK-Profi die ISH.

ISH 2005 - Bequeme Anreise inklusive

Erstmals können Sie als Messebesucher mit einem Sonder-ICE von sechs Großstädten aus nach Frankfurt zur ISH kommen. Zum Komplettpreis von 99,00 Euro kann die Reise in Berlin, Hannover, Dortmund, München und Augsburg angetreten werden, in Köln bereits schon für 79,00 Euro. Im Paket enthalten sind die Hin- und Rückfahrt im Sonder-ICE, eine Tageskarte für die ISH und ein Gutschein für den aktuellen Messekatalog. Das Paket kann unter der Rufnummer 069/75755878 gebucht werden. Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen gibt es auch als Download unter der Rubrik "Messebesuch" auf der Internetseite www.ish.messefrankfurt.com.

Nachfolgend ein Auszug über die zahlreichen Veranstaltungen:

 Die Sonderschau "Renewable energies in systems for houses" thematisiert die Systemintegration von konventioneller Heizungstechnologie und erneuerbaren Energien: Solarthermie, Holz und Pelletfeuerung, Wärmepumpen, Photovoltaik oder die Zukunftstechnik Brennstoffzelle. Ort: Galleria 1 Nord.

 Sonderschau "Trinkwasserhygiene in der Gebäudetechnik", Ort: Halle 1.1.

 Wettbewerb "Design Plus", Ort: Foyer 4.2.

Die Aircontec wird von einem erstmals veranstalteten Klima-Forum begleitet. Das Forum in Halle 5.1 ist in vier Ausstellungsbereiche gegliedert, und jede einzelne bietet ein ausführliches Vortragsprogramm:

 "Zentrale Klimasysteme für Mensch und Gebäude"

 "Hygiene und Energieeffizienz: Instandhaltung in der Klimatechnik"

 "Architektur und Klimatechnik"

 "Marktplatz Raumklimageräte"

ISH 2005 auf einen Blick

Öffnungszeiten

15. bis 19. März 2005
(Publikumstag: 19. März 2005)
jeweils 9:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise

In den Eintrittspreisen ist die kostenlose Beförderung mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln enthalten

Tageskarte (Vorverkauf)

13,00 Euro

Tageskarte (Kasse)

23,00 Euro

Dauerkarte (Vorverkauf)

35,50 Euro

Dauerkarte (Kasse)

51,00 Euro

Ermäßigte Karte (Kasse)

8,50 Euro (Schüler und Studenten)

Katalog

24,00 Euro zzgl. MwSt., Verpackung und Versand


© Alle Rechte beim STROBEL VERLAG


Zurück