IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 23/2003, Seite 26


VERBÄNDE AKTUELL 


 Sachsen


Zweiter "Sächsischer Klempner-Stammtisch"

Auch für den Klempner ist zur fachlichen Fort- und Weiterbildung ein freier unabhängiger Erfahrungs- und Gedankenaustausch unter Kollegen von großer Bedeutung. Der erste Stammtisch vom September 2002 war mit ca. 50 Teilnehmern ein gut besuchter und erfolgreicher Auftakt.

Am 10. Dezember 2003 findet in Chemnitz der zweite "Sächsische Klempner-Stammtisch" statt. Zu dieser Veranstaltung lädt der Fachverband SHK Sachsen wieder alle Mitglieder und interessierte Unternehmer herzlich ein.

Termin: 10. Dezember 2003,
Ort: 09119 Chemnitz
Gaststätte "Platner Hof", Platner Str. 32-36,

Infos zur Teilnahmegebühr:

Für die Mitglieder der Fachgruppe Klempner (Obmann der Innung) ist die Teilnahme kostenfrei.

Für die Mitgliedsbetriebe im Fachverband SHK Sachsen beträgt die Gebühr 29,- Euro zzgl. MwSt.

Für Nicht-Mitglieder im Fachverband SHK Sachsen beträgt die Teilnehmergebühr 65,- Euro zzgl. MwSt.

Im Teilnehmerpreis sind die Verpflegungskosten bereits enthalten. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs berücksichtigt. Die Maximalteilnehmerzahl beträgt 60 Personen.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von:
Herrn Auerbach, Tel. 0341/3582339.

Geplanter Ablauf:

14.00 Uhr

Begrüßung

14.10 Uhr

Vorstellung der neuen Klempnerfachregeln und Merkblätter, VOB Teil C 18339,
Herr Knobloch, ZVSHK

15.30 Uhr

Kaffeepause und Diskussion

15.50 Uhr

Beispiele der Fassadengestaltung mit dem Werkstoff Kupfer,
Herr Dipl.-Ing. Giesenkemper, Fa. KME

16.50 Uhr

Absturzsicherungen, Unfallbeispiele, Bauherrenberatung,
Herr Leichsenring, Bau BG Bayern/Sachsen

17.30 Uhr

Integration von innovativer Dach- und Fassadentechnik für die Gebäudenutzung durch Klempner,
Prof. Dipl.-Ing. Arch. Rogall, FH Bochum