IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 9/1998, Seite 84 f.


REPORT


Musculus setzt auf Dienstleistung: ob Bädergalerie, innovative Haustechnik oder Fachmarkt.

 

Kompetente Dienstleistung

Keine Angst vor großen Tieren

Die Unternehmensphilosophie spricht für sich: "Wir wollen unseren Kunden ein verläßlicher Partner sein und alle Wünsche im Bereich neuer innovativer Haustechnik als kompletter Dienstleistungsanbieter erfüllen", so Rainer Musculus. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Ulrike setzt der Firmenchef voll auf diese Strategie. Dabei scheuen die Bergisch-Gladbacher auch nicht die Konkurrenz eines nur 100 m entfernten Baumarktes.

Bereits seit 18 Jahren ist Rainer Musculus in Bergisch-Gladbach selbständig. Vor gut zwei Jahren entschied sich der agile Unternehmer zum Bau eines neuen Wohn- und Geschäftshauses, das neben Wohnfläche auch über ca. 550 m2 Geschäftsfläche verfügt. Rund 260 m2 entfallen davon auf eine geschmackvoll eingerichtete Bädergalerie, die von Ulrike Musculus geführt wird.

Interessierte Besucher können sich hier exquisite und individuelle Bäder und Accessoires nicht nur ansehen sondern auch kaufen. Natürlich fehlt es nicht an kompetenter Beratung. Ob Technik, Design, aufeinander abgestimmte Ausstattungskomponenten, Sicherheitsvorschriften oder Umweltschutzauflagen - bei Musculus gibt es auf jede Frage eine Antwort. Ganz nach dem Leitspruch der Firmeninhaber: Den Dienst am Kunden auf höchstem Niveau langfristig sichern.

Eigenständigkeit ist für Ulrike und Rainer Musculus ein absolutes Muß. Dennoch sucht man die Partnerschaft mit gleichgesinnten SHK-Unternehmern.

Folgerichtig kommen auch die Heimwerker nicht zu kurz: ein nahezu 300 m2 großer, bestens sortierter Abholmarkt steht der Kundschaft ebenfalls offen. Hier erhalten die Kunden die fachkompetente Beratung eines SHK-Meisterbetriebes sowie Produkte und Ersatzteile mit Montagehinweisen. Selbst der Verleih von branchenspezifischen Spezialwerkzeugen gehört zum Dienstleistungsangebot.

Für den SHK-Fachmann Musculus, der über 20 Mitarbeiter beschäftigt, ein absolutes Muß: "Wir wollen unseren Kunden nicht nur ein verläßlicher Partner bei Neubau und Renovierung sein. Wer selber ,schraubenĹ möchte ist keine ungeliebte Bastler-Konkurrenz, sondern möglicherweise finanziell nicht auf Rosen gebettet. Warum sollen diese Kunden von uns nicht bedient werden?" Ein eigens angefertigtes, 20minütiges Montagevideo zeigt, wie ernst man auch diesen Teil der Kundschaft nimmt.

Neben hochwertigen Markenartikeln glänzen in der Bädergalerie individuelle einzeln gefertigte Möbel und Ausstattungsaccessoires ...

Bereitschaft zum Besonderen

Die Kooperation mit Partnern aus anderen Handwerken spielt eine wichtige Rolle in der Firmenphilosophie. Ob Maurer, Fliesenleger, Elektriker, Schreiner oder Glaser: Musculus suchte und fand erfolgreiche Kooperationsmöglichkeiten mit allen am Bau beteiligten Gewerken. Seit Jahren treffen sich die Partnerfirmen einmal monatlich zum Informationsaustausch am Stammtisch.

Besonders fruchtbar gedieh die Zusammenarbeit mit einem örtlichen Schreinerunternehmen. Qualitativ hochwertige, individuell gestaltete Badmöbel sind ein Ergebnis dieser Kooperationen. Geschmackvolle Accessoires, Garderobenständer, Stühle u.a., von einem befreundeten Unternehmen aus Edelstahl gefertigt, ein weiteres. Selbst Komplettsanierungen ganzer Wohnungen - besonders interessant für Hausverwaltungen - schreckt die kreative bergische Handwerkerschaft nicht.

Der Fachmarkt rundet das Angebot ab.

Nicht nur die Kooperationen machen bei Musculus die Besonderheiten aus. Für den Kundendienst entwickelte man außergewöhnliche Regelarbeitszeiten: montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr, inkl. 24h-Bereitschaft. Musculus: "Als Handwerksunternehmen verkaufen wir neben Produkten vor allem Dienstleistung. Es kann doch nicht angehen, daß ein Kunde Urlaub nehmen muß, wenn ein Wärmeerzeuger gewartet werden soll."

Partnersuche

Trotz der vielen Partnerschaften setzt Musculus auf Eigenständigkeit. Von Franchiseverträgen hält er wenig: "Was bei uns zu sehen ist, ist ausschließlich Eigentum. Eine Zwangsjacke lassen wir uns nicht umlegen, weder durch Franchise- noch durch Leasingverträge. Unsere Kooperationen funktionieren vor allem deshalb, weil alle Partner eigenständig sind."

... sowie extravagante Badserien.

Das Konzept der lockeren, aber ernsthaften Zusammenarbeit möchte Musculus intensivieren. Er sucht daher nach gleichgesinnten SHK-Unternehmern (im Umkreis von ca. 250 km), um gemeinsame Aktionen mit gleichgesinnten Studiobetreibern durchführen zu können. Gedacht ist dabei z.B. an gemeinsame Werbemaßnahmen, Einkaufsinitiativen und den Erfahrungsaustausch. Interesse? Dann rufen Sie an bei Musculus GmbH, Olefant 4, 51427 Bergisch Gladbach Bensberg, Tel.: 02204/92730, Fax: 02204/92733.


[Zurück]   [Übersicht]   [www.ikz.de]