IKZ-HAUSTECHNIK, Ausgabe 8/1998, Seite 18


FORUM


ZVSHK

Symposium

Niedrigenergiehaus

Das Ende der zentralen Warm-Wasser-Pumpenheizung

Kritische Themen sachkundig erörtern, das war auch in den zurückliegenden Jahren eines der Ziele der IKZ-HAUSTECHNIK. Kontroverse Standpunkte auf das fachlich mögliche und sachlich notwendige herunterzubrechen ist unser Bemühen.

In Zusammenarbeit mit dem ZVSHK fand vor zwei Jahren das "Hersteller- und Werkstoffsystem Forum" statt, das sicherlich mit zur Versachlichung der Standpunkte beigetragen hat. Diese Diskussion geht weiter und führte erst kürzlich zu einer Empfehlung der "Technischen Kommission der Internationalen Union für Spenglerei und Sanitärinstallation".

IKZ-HAUSTECHNIK-Forum 96: Pro-und-Kontra-Standpunkte wurden offen diskutiert und trugen zu einer Versachlichung der Thematik "Hersteller- oder Werkstoffsysteme" bei.

Nach einer Pressemitteilung des ZVSHK heißt es dazu: "Auf Empfehlung des Hauptgeschäftsführers des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima, Michael von Bock und Polach, befürwortete die Kommission Pressverbindungen nur auf der Basis von Werkstoffen mit klar definierten Kriterien. Sie erteilte damit der Alleinstellung von Herstellersystembindungen eine klare Absage. Voraussetzung sei aber die Erstellung eines Leistungskataloges, der diese Merkmale auch definiert. Die Kommission trägt damit dem Trend zu neuen Verbindungstechniken Rechnung, ohne die Entscheidungsfreiheit des Installateurs unnötig einzuschränken" (siehe Verbände Aktuell/Zentralverband).


Neues Forum

Um die Diskussion über die energietechnische Versorgung des Niedrigenergiehauses voranzubringen und Perspektiven für den Heizungsbauer aufzuzeigen, veranstaltet am 6. Mai 1998 in Bonn in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima, St.Augustin, die IKZ-HAUSTECHNIK das Forum "Niedrigenergiehaus" mit den Statements der Podiumsgäste:

anschließend:
Diskussion unter Moderation von Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hausladen, Universität Gesamthochschule Kassel.


[Zurück]   [Übersicht]   [www.ikz.de]