Werbung

Kaimann: Dämmsystem mit Rohrträgern

Mit „Kaiflex KKplus s1“ hat Kaimann ein „hochbrandfestes und nahezu rauchfreies“ Dämmsystem im Programm. Die Schläuche erreichen auch unbeschichtet die Rauchklasse s1. „Fluchtwege bleiben sichtbar und die Erstickungs- und Vergiftungsgefahr wird deutlich vermindert“, so das Unternehmen.

„Kaiflex KKplus s1/s2“ ist erhältlich in Form von Platten und als Schläuche. Bild: Kaimann

 

Gleiches gelte für die neuen „Kaiflex RT-KKplus s1/s2“-Rohrträger. Zum Einsatz kommt hierbei eine Kombination von druckfesten PUR/PIR-Schaum-Auflagesegmenten, die in den Dämmstoff „Kaiflex KKplus“ eingebettet sind und durch eine Ummantelung geschützt werden. Durch die integrierte Dampfsperre und die selbstklebenden Verbindungen wird eine thermische Entkopplung erreicht. Zum weiteren Systemprogramm gehören der Spezialkleber „415plus“ sowie die Stoßverklebung „Kaifix ECplus“.

Kaimann GmbH, Hansastr. 2-5, 33161 Hövelhof, Tel.: 05257 9850-0, Fax: -590, info@kaimann.de, www.kaimann.de

 

 

 


Artikel teilen: