Werbung

aquatherm: Heizen und Kühlen mit System

Die Module „black system“ von aquatherm können als Heiz- und Kühlsystem verwendet werden. Die jetzt vorgestellte Weiterentwicklung lässt sich mit Wärmeleitblechen und Aluminiumträgerplatten kombinieren und in diverse Deckensysteme einbauen.

Der Aufbau der Kühldecke „black system“. Bild: aquatherm

 

Die Module können beispielsweise in Metallkassettendecken als Klemm- oder Bandrastersystem und in thermisch aktiven Metalldeckensegeln eingebunden werden. Die Trägerplatten sind einseitig mit Klebeband versehen. Die Verklebung erfolgt industriell mit einer Presse oder direkt auf der Baustelle durch manuelles Eindrücken der Module in die Kassette. Auch eine Nachrüstung ist möglich. Bei Deckensystemen mit Metallunterkonstruktion werden die fertigen Module in die vorhandene Unterkonstruktion eingehängt.

aquatherm GmbH, Biggen 5, 57439 Attendorn, Tel.: 02722 950-0, Fax: -100, info@aquatherm.de, www.aquatherm.de

 

 

 


Artikel teilen: