Werbung

Zentralverband: Kurz und bündig

Gebäudesanierung

Regierung setzt wichtiges Signal

Der ZVSHK sieht in dem von der Bundesregierung beschlossenen Förderprogramm zur Ener­gie sparenden Gebäudesanierung einen positiven Konjunkturimpuls für die Branche. ZVSHK-Präsident Bruno Schliefke: "Die schwarz-rote Koalition setzt mit ihren Anreizen zur Gebäudesanierung und Energieeinsparung ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit." Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Abhängigkeit Deutschlands von Energie-Importen sei das 1,4 Mrd. Euro schwere Investitionsprogramm mit Wirkung schon für 2006 volkswirtschaftlich wie umweltpolitisch eine sinnvolle Entscheidung.

 

 

Gebäudesanierung

Regierung setzt wichtiges Signal

Der ZVSHK sieht in dem von der Bundesregierung beschlossenen Förderprogramm zur Ener­gie sparenden Gebäudesanierung einen positiven Konjunkturimpuls für die Branche. ZVSHK-Präsident Bruno Schliefke: "Die schwarz-rote Koalition setzt mit ihren Anreizen zur Gebäudesanierung und Energieeinsparung ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit." Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Abhängigkeit Deutschlands von Energie-Importen sei das 1,4 Mrd. Euro schwere Investitionsprogramm mit Wirkung schon für 2006 volkswirtschaftlich wie umweltpolitisch eine sinnvolle Entscheidung.

Das größte Energieeinsparpotenzial sieht Bruno Schliefke bei der Beheizung von Gebäuden. "Die Altbauten in Deutschland sind nach Einschätzung unserer Fachbetriebe die wirklichen Sorgenkinder eines effizienten Energieeinsatzes." Hier verspricht das Förderprogramm erste deutliche Verbesserungen. Der ZVSHK erhofft sich insbesondere durch die Gewährung von Tilgungszuschüssen für Energie sparendes Renovieren und die steuerliche Absetzbarkeit von Handwerkerrechnungen ein zusätzliches Plus in den Auftragsbüchern der Mitgliedsunternehmen. "Die finanziellen Anreize für Hausbesitzer sind jetzt ausreichend groß, um Modernisierungsmaßnahmen anzustoßen", zeigt sich der ZVSHK- Präsident optimistisch.

www.wasserwaermeluft.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: