Werbung

Uponor GmbH: Kombination aus Flächentemperierung und Wohnraumlüftung

„Comfort Air“, entwickelt von Uponor und Pluggit, kombiniert Flächentemperierung und Wohnraumlüftung. Kern des Systems sind die Bodenpaneele.

„Comfort Air“ ermöglicht eine Kombi­nation von Flächent­emperierung und Wohnraumlüftung. Bild: Uponor

 

Diese Module dienen als Nachheizregister, indem sie die Luft entlang der warmen oder kühlen Estrichfläche führen und deren Temperatur so auf das Raumniveau heben oder senken.
Die Bodenpaneele wurden so konstruiert, dass sie die Anforderungen an Wärmeübertragung, Luftführung und Hygiene erfüllen. Im Inneren lenken ein
S-Bogen sowie Leitnoppen den Luftstrom durch das Modul und verhindern nach Unternehmensangaben das Entstehen von „Toträumen“, in denen sich Ablagerungen bilden könnten.
Als Abdeckung sowie als Leitfläche für die Wärmeübertragung dient eine beschichtete Metallplatte, die mit einem Klettvlies bespannt ist. So kann das Bodenpaneel bei Abmessungen von 1200 x 800 x 30 mm in die Fußbodenheizung integriert werden. Insgesamt erreicht das System inklusive Estrich und Bodenbelag eine Gesamtaufbauhöhe von etwa 14 cm. Die Montage erfolgt über Steck- und Klettverbindungen.
Uponor GmbH, Industriestr. 56, 97437 Haßfurt, Tel.: 09521 690 - 0, Fax: - 105, info@uponor.de, www.uponor.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: