Werbung

Traumpaar mit Visionen - Regelungstechnisch optimierte Kombination von Brennwerttechnik und Solarthermie

Eine der wirtschaftlichsten Systemlösungen ist die Kombination von Brennwerttechnik und Solarthermie. Seit Kurzem kann das Dreamteam vom Heizungskeller sogar in die Zukunft schauen. Denn eine intelligente Regelungstechnik berechnet, wann die Sonne anstatt der konventionellen Heizung genutzt werden kann. So kann der Brennwertkessel nicht nur die Sonneneinstrahlung gegen die Heizlast rechnen, sondern auch die Nachheizung des Warmwasserreservoirs der Solaranlage überlassen. Folgender Beitrag zeigt, was sich dahinter verbirgt und welches erstaunliche Sparpotenzial darin steckt.

 

Dr. Konrad Lustig

Stefan Voetsch

Eine der wirtschaftlichsten Systemlösungen ist die Kombination von Brennwerttechnik und Solarthermie. Seit Kurzem kann das Dreamteam vom Heizungskeller sogar in die Zukunft schauen. Denn eine intelligente Regelungstechnik berechnet, wann die Sonne anstatt der konventionellen Heizung genutzt werden kann. So kann der Brennwertkessel nicht nur die Sonneneinstrahlung gegen die Heizlast rechnen, sondern auch die Nachheizung des Warmwasserreservoirs der Solaranlage überlassen. Folgender Beitrag zeigt, was sich dahinter verbirgt und welches erstaunliche Sparpotenzial darin steckt.

Moderne Gas-Brennwertgeräte sowie hocheffektive Solarkollektoren sind heutzutage bei Neubau oder Modernisierung von haustechnischen Anlagen vielfach Standard (Bild 1).

www.junkers.com

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: