Werbung

Thüringen: Mitgliederversammlung

Am 21. Juni 2006 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Fachverbandes SHK Thüringen in Suhl-Wichtshausen statt. Über 40 Teilnehmer waren in den Räumen von Richter + Frenzel (Fördermitglied), Niederlassung Suhl, zu Gast und verfolgten die Berichte des Vorstands und der Geschäftsführung zum Berichtsjahr 2005.

 

Am 21. Juni 2006 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Fachverbandes SHK Thüringen in Suhl-Wichtshausen statt. Über 40 Teilnehmer waren in den Räumen von Richter + Frenzel (Fördermitglied), Niederlassung Suhl, zu Gast und verfolgten die Berichte des Vorstands und der Geschäftsführung zum Berichtsjahr 2005.

Landesinnungsmeister Dietrich Roese konnte im Bericht des Vorstandes eine positive Bilanz verbandspolitischer Aktivitäten ziehen. Dazu gehörten die durchgeführten Fachtagungen zur Ölbrennwerttechnik, zum Ofen- und Luftheizungsbauertag Thüringens, die ÜWG-Fachbetriebsschulung und die Weiterbildungsmaßnahme zum Fachbetrieb für Hygiene und Schutz des Trinkwassers sowie die Zusammenarbeiten und Kooperationen (beispielsweise im Bezug auf die Rechts-Hotline und die Mitträgerschaft der IFH/Intherm). Hingegen kritisch nahm Roese zur Zusammenarbeit mit der HWK Erfurt Stellung. So galt seine Forderung der Durchsetzung des fachlichen Primats der Verbandsorganisation.

www.shk-thueringen.de

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: