Werbung

Sachsen - 1. Mitgliederversammlung 2006: Gute Aussichten

Der Fachverband Sanitär - Heizung - Klima Sachsen hatte für den 5. April 2006 zu seiner ersten Mitgliederversammlung dieses Jahres in die Kreisstadt Döbeln eingeladen. Rund 50 Delegierte und Gäste waren gekommen, um sich über die aktuelle Lage des Handwerks zu informieren. Neben Fachvorträgen und dem Bericht des Landesinnungsmeisters standen Wahlen der Fachgruppenleiter und der Ausschüsse auf der Tagesordnung.

 

Der Fachverband Sanitär - Heizung - Klima Sachsen hatte für den 5. April 2006 zu seiner ersten Mitgliederversammlung dieses Jahres in die Kreisstadt Döbeln eingeladen. Rund 50 Delegierte und Gäste waren gekommen, um sich über die aktuelle Lage des Handwerks zu informieren. Neben Fachvorträgen und dem Bericht des Landesinnungsmeisters standen Wahlen der Fachgruppenleiter und der Ausschüsse auf der Tagesordnung.

Im 1. Fachvortrag informierte Dipl.-Ing. Hans Schramm, Vorsitzender des IT-Ausschusses BV GED, über den Aufbau und die Vorteile der EAN-Nummern.

"Bisher geben die deutschen SHK-Großhändler unterschiedliche Großhandelsartikelnummern für dasselbe Produkt he­raus. Die Vorteile für den Unternehmer, der EAN nutzt, entstehen durch Erschließung von Kostensenkungspotenzi­alen und Verbesserung der Produktivität des Unternehmens", erläuterte Schramm und nannte dazu Punkte wie:

www.installateur.net

 


Artikel teilen:
Weitere Tags zu diesem Thema: